Anarchistische Föderation 🏮 Antikapitalistische Nachrichten und antifaschistische Informationen
  en / fr / es / pt / de / it / ca / gr / tr

Die Nachrichten von  0  anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 0 Minuten

9 Initiative

Lesedauer: < 1 Minute 
 meint die FĂ€higkeit, in bestimmten Situationen HandlungsvorschlĂ€ge einzubringen und oft auch schon damit zu beginnen, diese umzusetzen. Initiative zu ergreifen kann erlernt werden, indem strategisches Denken und Selbst-Bewusstsein erlernt, sowie Selbstwirksamkeitserfahrungen gemacht werden. Die Initiative ist durch KontinuitĂ€t…

Ihr seid die Krise – ErlĂ€uterung und Dokumentation einer sich abzeichnenden Angriffswelle?

Der meteorologische Herbstanfang fĂ€llt auf der Nordhalbkugel auf den 1. September, eigentlicher Beginn ist aber die Nacht vom 22. auf den 23. September, wo die Sonne den Äquator ĂŒberquert. Von einem "heißen" Herbst ist bislang, außerhalb der Presse nicht viel zu spĂŒren, auch wenn wir auf verschiedenen Wegen versuchen uns zu positionieren, zu verhalten…

Die AfD Marzahn-Hellersdorf und der Rechtsterrorismus – Der „Fall Birgit Malsack-Winkemann“

Am Morgen des 7. Dezember 2022 ging die Generalbundesanwaltschaft mit der vermeintlich grĂ¶ĂŸten Polizeiaktion in der Geschichte der Bundesreublik gegen eine rechtsterroristische Gruppierung vor. Das bundesweit operierende Netzwerk aus ReichsbĂŒrgern und „Querdenkern“ habe geplant, ein „Deutsches Reich“ auszurufen. Neben Ex-Soldaten ist auch…

Beat The System – Aufruf zu Demonstration und Party am 07.01.2023 in Karlsruhe

Beat The System – SolidaritĂ€t statt Konkurrenz! Aufruf zu Demonstration und Party am 07.01.2023 in Karlsruhe | 17 Uhr – Kronenplatz Wir werden auf der Straße tanzen, denn wir wollen das System wegbassen! Rassismus, Patriarchat und die Verteilung von Reichtum sind kein Zufall. Die einen sind nicht arm, weil andere mehr wissen oder mehr können…

Sozialismus ist tot. Es lebe der Sozialismus. 

Interview mit Çiğdem Çidamlı, frĂŒheres Mitglied der Bewegung der VolkshĂ€user (Halkevleri) in der TĂŒrkei und aktuell aktiv in der feministischen Bewegung. Wir sprachen mit ihr ĂŒber revolutionĂ€re Basisarbeit in unterschiedlichen historischen Phasen und die Notwendigkeit der Weiterentwicklung der revolutionĂ€ren Theorie und Programmatik. Das…

GKM knickt ein und bezahlt ausstehendes Weihnachtsgeld

Vorherhiger Artikel zum Hintergrund: GKM kĂŒrzt Weihnachtsgeld um 70% – BeschĂ€ftigte wehren sich Vor wenigen Tagen erreichte uns noch ein offizielles Schreiben des Gemeinschaftsklinikums, in dem wir um Geduld gebeten wurden. Zwar war der Brief freundlich formuliert, aber er enthielt leider dennoch die gleichen AusflĂŒchte, die die BeschĂ€ftigten…

Vom revolutionÀren Kampf zur antifaschistischen Union sacrée, Dominique Attruia, Januar und Februar 1938.

Hier eine weitere Übersetzung von einem historischen Text aus dem Jahr 1938 in dem einiges kritisiert und angeprangert wird, was wie wir sehen, werden ĂŒberholt, noch abgelaufen, oder nicht zeitgenössisch wĂ€re. Vom revolutionĂ€ren Kampf zur antifaschistischen Union sacrĂ©e, Dominique Attruia, Januar und Februar 1938. Übersetzung, ErlĂ€uterung und…

RevolutionÀrer DefÀtismus, Agustín Guillamón, 2015

Wir haben hier einen Text von AgustĂ­n GuillamĂłn ĂŒbersetzt der sich dem ‚revolutionĂ€ren DefĂ€tismus‘ aus historischer Sicht widmet. Vor allem bezĂŒglich diesem wĂ€hrend der sozialen Revolution im spanischen Staat 1936. Wir veröffentlichten vor kurzem einen Artikel von Miguel AmorĂłs – Leninismus, faschistische Ideologie – wo wir einige seiner…

Ein anarchistischer Leitfaden fĂŒr Weihnachten?

In der Nacht vor Weihnachten werden wir alle unterwegs sein. WĂ€hrend die Leute schlafen, werden wir unseren Einfluss erkennen. Wir werden Waren aus den GeschĂ€ften enteignen, denn das ist fair. Und verteilen Sie sie weit, an diejenigen, die Pflege brauchen. 20. Dezember 2018 – openDemocracy Es ist keine Überraschung zu entdecken, dass der anarchistische…

♫ Chanukka against the state

☉ 18.12.2022 (So) 16:00  âšČ CafĂ© Karanfil, Weisestraße3, Berlin-Neukölln Soli-Party for legal representation against state repression on Nakba Day 2022. Join us in lighting the 1st candle of Chanukka in solidarity with those who faced repression on Nakba Day 2022 & in support of Cafe Karanfil. Let’s light a fire against state repression…

8 HorizontalitÀt

Lesedauer: < 1 Minute 
 meint eine Organisierung auf Augenhöhe, bei der es kein Zentrum, sondern verschiedene, miteinander kommunizierende und interagierende Kreise gibt, wobei auch einzelne Personen sich artikulieren und mitwirken können sollen. Idealerweise werden Entscheidungen in Konsensprozessen erarbeitet, gefĂ€llt und umgesetzt. Doch ein…

Vom Luxusleben innerhalb der planetaren Grenzen

Gut 500 Menschen können mitten in ZĂŒrich so leben, dass ihnen ein Planet genĂŒgt. Dies behauptet die Arbeitsgruppe fĂŒr eine Klimagenossenschaft in der Schweizer Stadt, die mit ihrem Projekt auch das stĂ€dtische Klimaziel – nĂ€mlich Netto Null bis 2040 – erreichen wĂŒrde. Die Arbeitsgruppe hat konkret ausgerechnet, was das Leben mit einem Planeten…

Feministische Organisierung als Selbstverteidung

Organisiert euch! Verteidigt euch! Alerta Feminista!Datum: 11.12.2022 Uhrzeit: 12h Mittagssuppe, 13h-18h Workshop, im Anschluss gemeinsames Essen und offenes Netzwerken Ort: Althangrund, Augasse 2-6, Vienna FINTA* only ! ****ENGLISH**** Organize! Defend yourselves! Alerta feminista! We invite all women, intersex, non-binary, trans, agender and genderqueer…

⚐ Silvester vorm Knast in Moabit!

☉ 31.12.2022 (Sa) 22:30  âšČ JVA Moabit -- english here -- silvesterzumknast.nostate.net Kommt zu der Kundgebung und Spaziergang rund um den Knast am 31.12. um 22.30 Uhr. JVA Moabit, Ecke Rathenower Str./ Alt-Moabit. Wir lehnen dieses System und seine GefĂ€ngnisse ab. Wir lehnen die Isolation ab, die GefĂ€ngnisse mit sich bringen. An Silvester…

Rassistische Kackscheiße-System in D, AUT und CH

In Österreich startet gerade eine wichtige selbst-organisierte Protestkultur. Im SpĂ€therbst und Winter werden Menschen, von der Regierung, unter untragbaren UmstĂ€nden in Zelten untergebracht. Es gibt jedoch zivil-gesellschaftliches Engagement, welches auch von den österreichischen Medien momentan nicht mehr totgeschwiegen werden kann (weitere Berichte…

Christliche Rechte aus der Deckung holen: Nachbar*innen ĂŒber die Priesterbruderschaft St.Pius X in Hamburg informiert

Doch was ist die Priesterbruderschaft St. Pius X eigentlich genau? Der Missionar Marcel Francois Marie Joseph Lefebvre grĂŒndete die Bruderschaft St.Pius X im Jahr 1969. Der Anlass war die Ablehnung der Reformen des Zweiten Vatikanischen Konzils, die in seinen Augen zu liberale(!) und antichristliche Ziele verfolgten. Somit spaltete sich die Pius X…

Offizielle Eröffnung der Connewitzer Spitze

Am heutigen Mittwoch wurde die FreiflĂ€che „Connewitzer Spitze“ offiziell eröffnet. Neben Ordnungs- und BaubĂŒrgermeister waren zahlreiche Politiker*innen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft anwesend. Im Vorfeld kam es zu einer Protestaktion. Am 6. Mai 2021 erwarb die Stadt Leipzig die 940 Quadratmeter große FreiflĂ€che am Connewitzer Kreuz…

Freedom for all Anarchists & Antifascists in Belarus

Im Gegensatz zur aktuellen Revolte im Iran, der mit dem gerade laufenden dreitĂ€gigen Generalstreik in ĂŒber 50 StĂ€dten in eine neue Phase getreten ist, vermochte es die oppositionelle Bewegung 2020 in Belarus nicht einen revoltionĂ€ren Umsturz des diktatorischen Systems umzusetzen. Ein Generalstreik blieb aus und bĂŒrgerliche KrĂ€fte dominieren seither…

„Mein rosa Sozialismus wurde rot wie eine Wunde“

In der Ukraine der 2000er Jahre war Anatoli Ulyanov MitbegrĂŒnder von Online-Medien, die sich mit Kunst, Kultur und Politik befassten und wurde so fĂŒr seinen provokativen Schreibstil bekannt.Nach einer Reihe gewalttĂ€tiger Übergriffe durch von der Regierung angeheuerte rechte Söldner waren Anatoli und seine Partnerin Natasha Masharova 2009 gezwungen…

Zur VerschrÀnkung von Klassismus und organisiertem Antifeminismus

Klassismus, Antifeminismus und Proprietarismus – das sind die Netzwerke in denen sich die aktuellsten Recherchen des Soziologen Andreas Kemper bewegen. Das katholisch-aristokratische TFP-Netzwerk (Vereinigungen zum Schutz von Tradition, Familie und Privateigentum) scheint nach Kemper hier von besonderer Bedeutung zu sein. Katholisch? Aristokratisch…

Vortrag: Geschichte und AktualitÀt der IAA (06.01.)

Eine EinfĂŒhrung in die einhundertjĂ€hrige Geschichte der Internationalen Arbeiter*innen-Assoziation, die 1922 in Berlin als antiautoritĂ€re Gewerkschaftsinternationale gegrĂŒndet wurde. ErgĂ€nzt werden aktuelle Beispiele von ArbeitskĂ€mpfen und anderen direkten Aktionen von anarchosyndikalistischen Organisationen, die der IAA heute auf vier Kontinenten…

MĂ€use her! Kundgebung gegen illegale KĂŒndigungspraxis in der Gastronomie am Samstagabend!

Wir organisieren eine Aktion gegen Royals & Rice (Frauenstr. 51, 48143 MS) am 10. Dezember 2022 um 17:30 Uhr direkt vor deren Restaurant. Wir werden einer Arbeiterin beistehen, der nach einer Krankmeldung von einem Tag auf den anderen rechtswidrig entlassen wurde! Und nicht nur das – Anfang Dezember ist der September-Lohn immer noch nicht gezahlt…

7 Gleichheit

Lesedauer: < 1 Minute 
 hat eine ökonomische, politische und ethische Dimension. In ersterer Hinsicht geht es um die Angleichung der materiellen Lebenssituationen aller Gesellschaftsmitglieder und die Entkoppelung ihrer →BedĂŒrfnisbefriedigung vom -Leistungsprinzip. Eine Voraussetzung dafĂŒr ist die Vergesellschaftung des gesellschaftlich produzierten…

VW heißt Verkehrswende – Newsletter Nr. 3 am 7. Dezember 2022

Gute Andockpunkte gibt es zudem bei Veranstaltungen vor allem in unserem Projekthaus „Amsel44“, aber auch an einigen anderen Orten in Wolfsburg, Braunschweig und Gifhorn. Die Übersicht (Flyer mit allen Terminen an – und online auf stop-trinity.de):Montag, 12.12. um 19 Uhr in Gifhorn (Mehrgenerationenhaus, Steinweg 20): Diskussion ĂŒber Verkehrswende…

REDEBEITRAG des provisorischen anarchistischen Antikriegsrates Berlin auf DEMO gegen Berliner Sicherheitskonferenz

Auf der letzten Umverteilen-Demo wird Armut und Kapitalismus zum Thema gemacht. Kein Wort zum Krieg. Wenn man nachfragt, warum es keine Position dazu im Flyer gibt, hört mensch, "wir können uns nicht auf eine Position einigen". Wie bitte?Bleibt Euch da nicht auch die Spucke weg? Krieg ist Scheiße. MilitĂ€r ist Scheiße. Waffen sind Scheiße. Krieg…


« Older posts


Lade weitere BeitrÀge...



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ± | AnarƟist Haberler