August 12, 2022
Von Anika - Anarchismus In Karlsruhe
210 ansichten

„Anarchie ist nicht eine Sache der Forderungen, sondern des Lebens.“ (Gustav Landauer)

In unserer aktuellen Sendung beschäftigen wir uns vor allem mit dem Leben und dem Werk des deutschen anarchisten Gustav Landauer.

Gustav Landauer (1870-1919) war eine herausragende Gestalt der frühen libertären Bewegung in Deutschland. Er war ein überaus produktiver und hoch angesehener Literatur- und Theaterkritiker, Kulturphilosoph, Dramaturg, Essayist, Übersetzer, Roman- und Novellenautor, Vortragsredner, freiheitlicher Sozialist, Antipolitiker und Publizist.

Als Zwischenergebnis einer bisher nicht fertig gestellten Sondersendung zu Landauer, wurde uns ein Interview mit Jonathan Eibisch zu Verfügung gestellt. Wir haben für euch Mucke reingeschnibbelt und ein Paar Gedichte drum herum gebaut. Es wird theopraktisch und mega spannend!

Einschalten! Sonntag Abend 14.08.22 | 18 -20 Uhr – Querfunk 104,8 Mhz oder im Live Strem auf Querfunk.de

Nachhören! Ihr könnt natürlich auch später oder häppchenweise durch die Sendung schwofen. Hierzu einfach auf https://radioa.noblogs.org klicken und die Lauscher auf….

Spannendes und aktuelles rund um Gustav Landauers Werk gibts auf: https://gustav-landauer.org/

Viel Spaß und gerne melden, eure Radio A Crew



on Twitter


on Facebook


on Google+




Quelle: Anika.noblogs.org