Oktober 7, 2022
Von Indymedia
178 ansichten

Aktionstag der DFG-VK
Am Samstag, den 19.11.22 ist der Aktionstag „Stoppt das Töten in der Ukraine-Aufrüstung ist nicht die Lösung!“ von der DFG-VK. Weil der Aufruf Russland deutlich kritisiert und da außerdem ne glaubwürdige distanzierende Ansage an rechtsoffene Schwurbel drinne ist, machen wir mit einem Aktionswochenende und einer Kundgebung vor Kanzler*innenamt mit.

Beim Skillshare-Wochenende zu Kreativ-Protest im April gabs ja die Kritik, dass wir keine Pennplätze hatten und dass es gemeinsame Aktion gab. Das ist nun anders: Wir fordern so richtig echt „Retten statt Rüsten:

https://amab.blackblogs.org/2022/09/19/sa-19-11-aktionsaufruf-retten-statt-ruesten-100-mrd-fuer-klimaschutz-und-seenotrettung/

Wir haben das Naturfreundehaus Hermsdorfer Fließ gemietet und wollen wir mit euch hierarchiearm und auf Augenhöhe die Aktion vorm Kanzler*innenamt organisieren. Bringt euch ein, beteiligt euch. Es gibt wöchentliche Treffen im Internet.

Wir haben schon einige Programmpunkte und Organisationsideen, für die wir noch Unterstützung suchen, aber erwartet kein fertiges Mitmachprogramm. Ob das ein cooler und kreativer Protest oder nur die übliche Friedenserstarrung wird, liegt an euch. Wenn ihr noch was anbieten oder einbringen wollt: Gerne. Wir haben extra dafür einen freien Workshopraum und Materialien. Außerdem werden wir das Programm über das Wochenende vor Ort und im Netz laufend aktualisieren, damit eure Ideen darin Platz finden können.

Freitag, 18.11.

10h Transporter fährt die Rettungsinsel holen nach K-Town, Eastern Germany, am Ende der Welt und in der Prärie

12h Team Berlin geht shoppen

13h: Transporter: Rettungswesten, Generator, Kompressor in Tempelhof einsammeln

14h: Transporter und Insel und Leute sind in der Hütte, provisorisches Willkommen, Aufbauen üben

15.30h: Essen vorbereiten und Welcome-Center aufbauen…

16h: alle hoffentlich da, willkommen, Gebäude-Führung, awareness-Ansage, Schlafplatz-Absprache, Vorstellung Zeitplan, Stand der Dinge

17-19h endlich Know-how-Sharing-Workshops: Argumentationstraining 100 Mrd.

19h Fütterung

20-21.30h Aktionsfotografie, Pressearbeit, Einführung in die Finanz-AG,

21.30-22h letzte Absprachen

Samstag, 19.11.

9:30 allerletzte Absprachen

11h Transporter fährt los

12h Aufbauen Kanzler*innenamt

13h Presse, flyern, usw.

13.30: Pressearbeit

15h einpacken

16h Transporter rollt ab, alle anderen fahren Bahn

17h Treffen wieder im Haus

18h Essen, Nachbesprechung, Siegesparty, Bilder gucken, Video gucken

Sonntag:

11-13h Auswertung

13h Aufräumen, Putzen

14h Abflug nach Haus

Wann?
Freitag, 18. November bis Sonntag, 20. November. Team Berlin wirbelt da ab 11h rum, es wäre schön, wenn Du bis 17h da sein könntest.

Wo?
Naturfreundehaus Hermsdorfer Fließ
Seebadstr. 27
13467 Berlin

https://www.naturfreunde.de/haus/naturfreundehaus-hermsdorfer-fliesstal

Wer?
U35-Netzwerk der DFG-VK
Antimilitaristische Aktion Berlin (amab)
(Du und deine Gang falls ihr mitmachen wollt)

Kosten?
Keine.

Anmeldung?
Ja bitte. Asap: jugend@dfg-vk.de

Wir sehen uns in Berlin!




Quelle: De.indymedia.org