323 ansichten


GG/BO Soligruppe Leipzig: „Krank im Knast – In deutschen GefĂ€ngnissen fehlt es an Geld, Personal und Medikamenten – mit teils dramatischen Folgen fĂŒr die HĂ€ftlinge“ lautete der Einstieg in eine Umfangreiche Recherche der TAZ welche im August 2020 veröffentlicht wurde. Grade Sachsen leidet an einer eklatanten Unterfinanzierung der Gesundheitsversorgung – auch in den aktuellen Haushaltsverhandlungen werden die Erkenntnisse der Recherche bislang nicht berĂŒcksichtigt.

Vom 18. MĂ€rz bis 31. Mai 2021 geben wir mittels der Plakatausstellung „GefĂ€ngnis – Gesundheit – Gesellschaft“ im linXXnet einen Einblick in die Gesundheitsversorgung von Gefangenen – und was das mit uns als Gesellschaft zu tun hat. 

Die von den einzelnen AutorInnen veröffentlichten BeitrĂ€ge geben nicht die Meinung der gesamten GG/BO und ihrer Soligruppen wieder. Die GG/BO und ihre Soligruppen machen sich die Ansichten der AutorInnen nur insoweit zu eigen oder teilen diese, als dies ausdrĂŒcklich bei dem jeweiligen Text kenntlich gemacht ist.




Quelle: Ggbo.de