Juli 25, 2020
Von Anarchie Frankfurt
290 ansichten


In Gedenken an Lucio Urtubia, der vor einer Woche in Paris gestorben ist, zeigen wir morgen wĂ€hrend des Schwarzen Sonntags im ExZess ab 15 Uhr die Dokumentation “Lucio Urtubia – Anarchist und Maurer”.

Lucio wurde besonders bekannt durch seine direkten Aktionen wie groß angelegter GeldfĂ€lschung fĂŒr radikale Bewegungen. Einige von euch werden ihn vielleicht vor einigen Jahren auch in Frankfurt kennengelernt haben, wĂ€hrend er seine bei Assoziation A erschienene Autobiographie “Baustelle Revolution” vorstellte.

Lucio war inspirierend, wir werden ihn vermissen. Möge die Erde ihm leicht sein.

Weitere Informationen zu Lucio:

In Memoriam Lucio Urtubia – Nachruf der Assoziation A

https://de.wikipedia.org/wiki/Lucio_Urtubia

PS: Wer es nicht schafft, kann die Doku auch online auf Invidious ansehen (Invidious ist ein anonymisierendes, alternatives Youtube-Frontend)




Quelle: Anarchie-frankfurt.org