Juli 11, 2021
Von InfoRiot
288 ansichten


Eine 50 Jahre alte Frau aus der Straße Alt Nowawes in Babelsberg zeigte am Samstagvormittag ihren Lebenspartner wegen hĂ€uslicher Gewalt an. Sie war mit Verletzungen im Gesicht und einem stark geschwollenen Auge zur Polizeiinspektion gekommen und schilderte ein seit vielen Jahren anhaltendes Martyrium, wie es in der Mitteilung der Polizei am Sonntag heißt. Das Strafverfahren gegen den Mann wurde eingeleitet.

Mann soll aus der Wohnung raus

ZunĂ€chst soll er nun der gemeinsamen Wohnung verwiesen werden, was eine bewĂ€hrte Maßnahme der Polizei bei Körperverletzungen und Straftaten im familiĂ€ren Umfeld sei. FĂŒr den Beamten, der die Anzeige aufnahm, sei es offensichtlich gewesen, dass die Frau sehr viel StĂ€rke aufbringen musste, um sich der Polizei anzuvertrauen.

Von MAZonline




Quelle: Inforiot.de