MĂ€rz 11, 2021
Von Kiez Kommune
257 ansichten


Hurra, die neue Plumpe Kiezzeitung ist da!

Wir freuen uns, dass pĂŒnktlich zum Beginn des Volksbegehrens ‚Deutsche Wohnen & Co. enteignen‘ die neue Plumpe im Wedding herausgekommen ist.

In dieser Ausgabe haben wir uns wieder mit verschiedenen Texten und Interviews beteiligt. Gemeinsam mit HÀnde weg vom Wedding hat die Frauen*kommune Wedding einen Erfahrungsbericht von Frauen in Obdachlosigkeit veröffentlicht. Sowohl Frauen*- als auch Kiezkommune haben sich mit den Auswirkungen des Lockdowns auf Psyche und gesellschaftlichen Zusammenhalt auseinandergesetzt und zeigen solidarische kommunale Perspektiven auf.
Auch ein Interview mit der Kampagne Deutsche Wohnen & Co. enteignen und einen kurzen kulturellen Beitrag haben Kommunard:innen beigesteuert.Wir sind glĂŒcklich, dass die neue Ausgabe endlich verfĂŒgbar ist und bedanken uns wie immer fĂŒr die gemeinsame Redaktionsarbeit und insbesondere bei HĂ€nde weg vom Wedding fĂŒr die vielen guten BeitrĂ€ge.

Ihr findet die aktuelle Ausgabe hier.




Quelle: Kiezkommune.noblogs.org