Juni 21, 2021
Von InfoRiot
298 ansichten


Rund 20 Teilnehmer folgten am Sonnabend der Einladung von Martha Krümmling (links) zu “Spuren der Erinnerung I”, einem Stadtspaziergang zur jüdischen Geschichte in Neuruppin. Wo sich einst das rituelle jüdische Bad befand, konnte sie bislang nicht genau ermitteln. © Foto: Holger Rudolph




Quelle: Inforiot.de