MĂ€rz 24, 2021
Von Indymedia
334 ansichten


Regionen: 

Am 10. und 11. April 2021 will die AfD mit 600 Delegierten ihren Bundesparteitag in der Dresdner Messe abhalten. Das werden wir nicht unwidersprochen lassen!

Der Bundesparteitag in diesem Jahr ist eine wichtige Wegmarke  fĂŒr die Ausrichtung der Partei in den nĂ€chsten Jahren. Hier werden die Kandidat*innen fĂŒr die Bundestagswahl festgelegt und Diskussionen ĂŒber die programmatische Ausrichtung gefĂŒhrt. Letztlich bestimmt die AfD an diesem Wochenende ihre Linie fĂŒr die folgenden 5 Jahre. Außerdem ist der Parteitag traditionell Ort fĂŒr giftige Auseinandersetzungen und hocherfreuliche Spaltungsprozesse in der Partei. Bei einem so wichtigen Datum wollen wir natĂŒrlich dabei sein. Alles was diesen Delegierten Stress und Ärger bereitet, ist ein Punkt fĂŒr uns. Jede Minute Verzögerung in der sich Neoliberale und Faschist*innen nicht ĂŒber ihre PlĂ€ne unterhalten können, ist eine gewonnene Minute!
 Also markiert euch den 10. und 11. April im Kalender und kommt nach Dresden – selbstverstĂ€ndlich mit Abstand und RĂŒcksichtnahme. Wenn euch das noch zu wenig ist oder euch eine Reise ins Elbtal gerade nicht behagt, werdet vor Ort aktiv – denn jede*r Abgeordnete hat einen Wahlkreis! Solltet ihr auf gemeinsame Busanreisen, Übernachtungen und andere AktivitĂ€ten rund um den Parteitag aufmerksam werden, meldet euch vertrauensvoll bei den antifaschistischen Strukturen vor Ort.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        
Kein Fußbreit dem Faschismus, kein Schritt zurĂŒck zum Normalzustand!
 FĂŒr den Feminismus, fĂŒr einen konsequenten Antifaschismus!
 Gegen Staat, Nation und Volksgemeinschaft!

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org