Juli 10, 2022
Von Freie ArbeiterInnen Union (FAU)
156 ansichten

Die FAU Kiel (in Gründung) strebt an, als vollwertiges Syndikat in die Region Nord der Gewerkschaft FAU aufgenommen zu werden.

Momentan ist sie eine Sektion der FAU Flensburg.

Die FAU (https://www.fau.org/) ist eine Basisgewerkschaft, deren Struktur von Unten nach Oben aufgebaut ist. Eine Mitgliedschaft ist nur über ein lokales Syndikat möglich. Das Syndikat wiederum ist in einer der Regionen Mitglied. Und die Region in der Bundesstruktur.

Die FAU wiederum ist Mitglied in dem weltweiten Konföderation ICL (International Federation Conferation of Labour) https://www.iclcit.org/

Organisationsprinzipien

FAU-Syndikate arbeiten nach den Prinzipien des Anarchosyndikalismus. Das heißt u.a.:

  • Alle Entscheidungen werden auf der Ebene der Betroffenheit getroffen. Oftmals auf der kleinsten Ebene. Außer Entscheidungen die alle betreffen!
  • Als Gewerkschaft organisieren wir uns in einem freien Zusammenschluss und treten für die Rechte der Lohnabhängigen ein.
  • Wir sind antikapitalistisch und treten für die Selbstorganisation ein.

Anarchistische Initiaitve Kiel – FAU Kiel im Aufbau 




Quelle: Fau.org