April 29, 2022
Von Emrawi
161 ansichten

Kommt zur Anarchist Book in Graz! Euch erwarten:

PROVOKANTE LITERATUR!

HITZIGE DISKUSSIONEN!!

NICE COMRADES!!!

Ihr wollt mehr?

„Immer wieder werden wir auf uns selbst zurĂŒckgeworfen. Und erkennen: Dies ist der Ausgangspunkt fĂŒr bedeutungsvolle Beziehungen, die sich im sozialen Umsturz verwirklichen. Inmitten des Zusammenbruchs finden sich plötzlich Risse im vermeintlich undurchdringlichen Panzer der Herrschaft. Und wir erfreuen uns an den Momenten der Freiheit und des Schabernacks, die sich durch diese Risse auftun. Uns in diesen auszuleben, gemeinsam und als Individuum, experimentierend in der Wahl der Mittel, das verstehen wir als Anarchie.“
…aus dem AnkĂŒndigungstext.

Auf der Website der Anarchistischen Offline Bibliothek non grata findet ihr mehr Details zu Zeit, Veranstaltungsorten und dem geplanten Programm. Außerdem gibt es eine Schlafplatzbörse, die ihr via pyjamaparty2000[Ă€tt]protonmail.com erreichen könnt.

Und… aus gegebenem Anlass eine allzeit gĂŒltige und gerade besonders dringliche öffentliche Mitteilung:

ACAB, Fuck the Police!




Quelle: Emrawi.org