Mai 8, 2021
Von Indymedia
211 ansichten


Regionen: 

 Um unseren unversöhnlichen Hass auf die SPD klarzumachen, haben wir am Abend des 1. Mai die Scheiben des SPD-StadtteilbĂŒros in der Neustadt eingescheppert.

Um unseren unversöhnlichen Hass auf die SPD klarzumachen, haben wir am Abend des 1. Mai die Scheiben des SPD-StadtteilbĂŒros in der Neustadt eingescheppert.

Wenn daraufhin die SPD-Bundestagsabgeordnete Ryglewski, mit Bezug auf unseren Angriff, davon faselt fĂŒr eine freie, tolerante und solidarische Gesellschaft zu kĂ€mpfen, dann meint sie eine Gesellschaft in der Abschiebungen, ZwangsrĂ€umungen, Racial Profiling, das neue Polizeigesetz, Gentrifizierung, Corona-Leugner*innen und Nazis den Weg frei prĂŒgeln und eine Ausgangssperre den Normalzustand darstellen, denn hierfĂŒr trĂ€gt die SPD als Regierungspartei Verantwortung.

All das und vieles mehr sind GrĂŒnde, warum wir die SPD hassen!

Unsere Aktion ist ein kleiner Beitrag zum autonomen 1.Mai.

Einige Autonome

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org