April 23, 2021
Von Indymedia
235 ansichten


Regionen: 

Letztes Jahr im Sommer wurde das Nazipaar Hauser/Kubitschek öffentlich geoutet. Das Outing könnt ihr im folgenden hier nachlesen: https://de.indymedia.org/node/134377 . Darauf hin folgten unterschiedlichste Aktionen von verschiedenen antifaschistischen Akteuer*innen, das Spektrum der Aktionen erstreckte sich vom ansprechen wĂ€hrend der Runden mit dem Kinderwagen ĂŒber Graffiti an deren Hauswand (https://de.indymedia.org/node/131990 ) bis hin zu einem eingeschlagenen Fenster ( https://de.indymedia.org/node/146969 ). Damit ist es gelungen ihnen ihr WohlfĂŒhlen, was sie lange in de Neustadt genossen haben, zu nehmen.

Diese Form des antifaschistischen Drucks hat dazu gefĂŒhrt, dass das Nazipaar am Sonntag, den 18.04.2021 umgezogen ist. Ihre neue Wohnung befindet sich im 1.OG links (laut Klingelschild) auf der Malterstraße 32, 01159 Löbtau. Vielleicht dachten sie, dass Löbtau mit seinem studentischen und familienfreundlichen Auftreten genau das richtige fĂŒr sie wĂ€re. Doch da haben sie sich getĂ€uscht, auch Löbtau ist Kein Kiez fĂŒr Nazis! Lasst es uns allen ihnen zeigen.

Der Kampf um Befreiung bleibt interkiezional.

webadresse: 

Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 




Quelle: De.indymedia.org