November 1, 2021
Von Kiez Kommune
323 ansichten


Ausstellung zur Pariser Kommune
Wo: In der Kommune65 in der Buttmannstraße 1a
Wann: Vom 4.-17. November immer montags, freitags und samstags von 14 bis 18 Uhr
Die Ausstellung gibt einen Überblick ĂŒber die politische Organisierung in der Pariser Kommune.

04.11.21 (20 Uhr): Veranstaltung „Kiezkommune, was ist das?“
AnlÀsslich der Ausstellung zur Pariser Kommune wollen wir uns als Kiezkommune gerne vorstellen. Was machen wir im Kiez? Welche Angebote haben wir? Wie kann man bei uns mitmachen? Diese und viele andere Fragen werden wir beantworten. Wenn ihr uns kennenlernen wollt, kommt also gerne vorbei!

12.11.21 (19 Uhr): Filmvorstellung „Die Tage der Commune“
Der Film „Die Tage der Commune“ ist eine Aufzeichnung eines TheaterstĂŒcks von Bertolt Brecht. Das StĂŒck zeigt das AufblĂŒhen und den Untergang der fiktiven Familie Cabet, ihrer Freund*innen und Nachbar*innen wĂ€hrend der 79 Tage der Pariser Commune. Neben der Familie Cabet spielen viele tatsĂ€chlich existierende historische Personen eine Hauptrolle. Wer möchte, kann nach dem Film noch gemĂŒtlich bei Essen und Trinken mit uns zusammensitzen und ĂŒber den Film reden.




Quelle: Kiezkommune.noblogs.org