en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

Anarchist Black Cross Dresden

Kundgebung am 15. MĂ€rz – Internationaler Tag gegen PolizeibrutalitĂ€t!

Wir rufen euch auf, kommt zur Kundgebung am Montag, den 15. MĂ€rz 2021 um 16 Uhr auf den George Gomondai Platz! Das Jahr 2020 war geprĂ€gt durch den Tod George Floyds und die Diskussion um Polizeigewalt. Dieses traurige Ereignis war aber weder ein Einzelfall noch eine neue Entwicklung. Polizeigewalt…

Anarchistisch feministische Antiknastkundgebung in Chemnitz – gemeinsame Anreise

Nur noch eine Woche! Auf zur feministisch anarchistischen Antiknastkundgebung nach Chemnitz. Wir möchten mit euch gemeinsam aus Dresden Anreisen. Deshalb treffen wir uns am Sonntag, den 7. MĂ€rz um 12:30Uhr vor dem Hauptbahnhof in Dresden (Eingang Wiener Platz). „Keine ist frei solange nicht Alle…

Jingle fĂŒr die feministisch anarchistische Antiknastkundgebung

Am 07.03.2021 ist es wieder soweit – die feministisch, anarchistische Antiknast-Demo geht dieses Jahr als Kundgebung auf dem Parkplatz der JVA Chemnitz in die 4. Runde ab 15 Uhr. Wir wollen den Gefangenen in der JVA zeigen, dass sie nicht alleine sind, dass wir sie in unserer Bewegung nicht verges…

„Keine ist frei solange nicht Alle frei sind!“- feministische anarchistische Antiknastkundgebung

Wann: 07.03.2021 um 15 Uhr Wo: auf dem Parkplatz vor der JVA ChemnitzKnast ist ein Mittel des Staates, sozialen Problemen zu begegnen. Er soll dich „resozialisieren“. Du hast aber kaum Gelegenheit zur Selbstbestimmung und bist vom Rest der Gesellschaft isoliert. Jede*r Dritte landet nach Freilas…

Silvester zu den KnĂ€sten – Wir sind nicht alle, es fehlen die Gefangenen!

Kundgebung am 31.12.2020 um 14 Uhr am Abschiebeknast Hamburger Straße 15:30 Uhr am Knast Hammerweg (Fabricestraße) Kommt mit RĂ€dern, Rollis, fahrbaren UntersĂ€tzen! Die KnĂ€ste mĂŒssen weg! Auch in Deutschland wird der soziale Friede abgesichert mit GefĂ€ngnismauern hinter denen Menschen weg gesp…

Update zu den Gefangenen in Belarus vom 25. Dezember

Partisanen-Fall Seit letzter Woche dĂŒrfen die Anarchisten im Partisanenfall ihre AnwĂ€lte nicht mehr in der KGB-Haftanstalt empfangen, unter Berufung auf die kĂŒrzliche QuarantĂ€ne. Die Gefangenen selbst erhalten nur Post von Verwandten und sehr selten von GefĂ€hrt*innen/Freund*innen. Nach Berichte…

„Sie drohten mit Vergewaltigung, sagten, sie wĂŒrden mich zur Gestapo oder in den Wald bringen“.

Achtung: Polizeigewalt und Folter Mikalai Dziadok Geschichte, von Radio Svaboda. Am 12. November berichtete das Innenministerium ĂŒber die Verhaftung des anarchistischen Bloggers Mikalai Dziadok. Dann behauptete der Pressedienst des Ministeriums, dass der Verhaftete „aktiv mit den Ermittlungsbehö…

Interview mit Sunny zur Coronasituation in der JVA Chemnitz

Seit gestern gelten in Sachsen die neuen Corona-Schutzverordnungen, um die EindĂ€mmung des Virus zu bewirken. Die Übertragung des Virus in Chemnitz ist momentan besonders hoch, so macht das Virus auch vor dem Ballungsraum GefĂ€ngnis keinen Halt. Seit Freitag ist bekannt, dass es in der JVA Chemnitz…

Updates der letzten Woche aus Belarus

Am 15. November wurder der Antifaschist und Musiker Dima Masal in Grodno festgenommen. Viele kennen ihn vielleicht von den Bands Contra La Contra und Wagna. Ebenfalls am 15. November wurde in Minsk wurde der Anarchist Evgenie Rubaschka erneut festgenommen. Er beschĂŒtzte gemeinsam mit vielen anderen…

Aufruf zu einer Woche der SolidaritÀt mit Anarchist:innen und Antifaschist:innen in Belarus vom 23. bis 30. November

Anarchist:innen haben immer gegen Tyrannei und Diktatur gekĂ€mpft. UnabhĂ€ngig von der Farbe der Flagge, die vom Autoritarismus ĂŒber dieser oder jener Ecke des Planeten gehisst wird. Es ist daher nicht ĂŒberraschend, dass Anarchist:innen aktiv am Aufstand gegen den Diktator Lukaschenko in Belarus b…

Aufruf: KnÀste zu GemeinschaftsgÀrten und die Lager evakuieren!

Kundgebung am 20.11.2020 um 16 Uhr am Hammerweg 17 Uhr am Lager Bremer Straße Kommt mit RĂ€dern, Rollis, fahrbaren UntersĂ€tzen! Die KnĂ€ste mĂŒssen weg! Auch in Deutschland wird der soziale Friede abgesichert mit GefĂ€ngnismauern hinter denen Menschen weg gesperrt werden. Sie dienen nicht dem Schu…

Aktivist:innen kommen und gehen und kommen wieder in den Knast in Belarus

Heute wurde Alexander Belov nach 30 Tagen Haft endlich freigelassen. Er wurde erneut verhaftet, nachdem er bereits 15 Tage verbracht und weitere 15 bekommen hatte. Er war in einem KurzzeitgefĂ€ngnis Okrestin in Minsk. Karina G. wurde heute ebenfalls aus dem GefĂ€ngnis Schodina entlassen. Sie wurde z…

Die zwei aus der UHaft in Dresden sind wieder frei

Foto 19.03.2019: Fahrzeuge der Elektro-Firma Lehmann in Bad Lausick. Diese beteiligt sich am Bau der JVA Zwickau. Groß wurde sie gefeiert die Soko Linx, um linke StraftĂ€ter:innen zu finden. Sie scheint einem ihrem VorgĂ€nger der Soko MAG (Militante Autonome GewalttĂ€ter) aus den nuller Jahren zu f…

UnterstĂŒtzt den Aufstand in Belarus – Crowdfunding Kampagne bei FireFund

Anarchist Black Cross Belarus Seit ĂŒber drei Monaten kĂ€mpfen die Menschen in Belarus gegen das autoritĂ€re Regime. In 26 Jahren hat Diktator Lukaschenko ein System aufgebaut, das auf die UnterdrĂŒckung jeglichen politischen Lebens abzielt. Das Coronavirus und eine Reihe von wirtschaftlichen Proble…

Anarchist Mikalai Diadok wurde in Minsk, Belarus festgenommen

Am 8. November wurde in Beloosjorsk der Anarchist Denis Moroz festgenommen. Er wurde zu 15 Tagen verurteilt.Heute, am 12. November, wurde der Anarchist Mikalai Diadok festgenommen. Seit Juli waren die Cops auf der Suche nach ihm, weshalb er seit dem im Untergrund lebte. Wie es jetzt zur Verhaftung k…

Vier Anarchisten an der belarusischen Grenze wegen direkter Aktionen festgenommen

Die Anarchisten Dmitrij Dubowski, Ihar Alinewitsch, Sergej Romanow und Dmitrij Rezanowitsch wurden an der belarusischen Grenze festgenommen. In ihren Habseligkeiten wurden Schusswaffen, Munition, Granaten und Pfefferspray gefunden. Alle wurden nach Artikel 289 (Terrorismus) und Artikel 295 (illegale…

Update Andreas Krebs Oktober 2020

Traurige Nachrichten erreichen uns dieser Tage – der Berufungsprozess gegen das wahnwitzige Urteil von 24 Jahren gegen Andreas wurde nach nur 2 kurzen Prozesstagen fĂŒr beendet erklĂ€rt. SĂ€mtliche BeweisantrĂ€ge ua auch ein Gutachter des Verteidigers von Andreas wurde nicht zugelassen. Andreas ko…

Die Ergebnisse der Prozesse gegen die fĂŒnf Anarchist:innen in Minsk

Darya M., Genja R., Aljonka Dubovik – 15 Tage, Michael T. – 12 Tage, Ilya Senko – zur Revision geschickt (die Haft endet um 23 Uhr). Nach den Informationen von ABC Belarus wurden das Auto der fĂŒnf in der Nacht vom 23. zum 24. Oktober zunĂ€chst von Verkehrspolizisten angehalten. Danach kamen m…

Solidaritea – BriefeschreibcafĂ©, 30. Oktober 17 Uhr im Malobeo

Freitag, den 30. Oktober 2020, 17 Uhr im Malobeo, Kamenzerstr. 38 Knast basiert auf dem System der Bestrafung. Das bedeutet, das gesellschaftliche Probleme nicht ausgehandelt, sondern weggesperrt werden. Begriffe wie Resozialisierung werden zu einer Farce, wenn wir uns die Bedingungen in den KnĂ€ste…

Anarchist:innen in Belarus aus dem Knast entlassen und neue festgenommen!

Ein Kommen und Gehen in Okrestin, dem GefĂ€ngnis in Minsk, wo Menschen meist nur vorĂŒbergehend inhaftiert werden. Viele Menschen waren dort in den letzten zwei Monaten eingesperrt, zum GlĂŒck meist nur fĂŒr kurze Zeit. Wir berichteten vor zwei Wochen ĂŒber die Festnahme mehrere Aktivist:innen aus d…

Widerstand und SolidaritÀt gegen die Soko LinX!

ErklĂ€rung zu den Verhaftungen im Verfahren gegen die „Militanten Feuerzellen gegen KnĂ€ste“ Wir erklĂ€ren uns solidarisch mit den beiden Verhafteten ([]) im Verfahren gegen die „Militanten Feuerzellen gegen KnĂ€ste“. Eine Botschaft in die Uhaft Anfang September seid ihr Beiden vermutlich fr…

Umweltaktivistin in Minsk festgenommen

In Minsk wurde heute die Aktivistin und Direktorin der Umweltorganisation „EcoDom“, Marina Dubina festgenommen. Nach Zeug:innenaussagen wurde sie von vermmumten in Uniform ohne Erkennungszeichen im Eingangsbereich des Hauses, in dem das BĂŒro der Organisation ihr BĂŒro hat, ĂŒberfallen. Menschen…

SolidaritÀt mit dem Kalabalik

Wie einige von euch vielleicht schon gehört haben, wurden vorletzten Mittwoch (16.9.) einige Wohnungen in Kreuzberg sowie die anarchistische Bibliothek Kalabalik in Berlin durchsucht. Der Vorwurf ist die Bildung einer kriminellen Vereinigung (§129). Dabei standen die Cops teilweise mit gezogenen K…

Repression gegen Aktivist:innen der anarchistischen Szene in Minsk

Am 2. Oktober wurden zwei Mitarbeiter:innen vom Druck-Kollektiv „Listovka“ in Minsk festgenommen, Jewgeni Diatkowski (Genja) und Konstantin Nesterowitsch (Kostja). Mittlerweile ist bekannt, das sich beide im UntersuchungsgefĂ€ngnis in Okrestin in Minsk befinden und dort auf ihren Prozess warten…

Mitarbeiter:innen vom Druck-Kollektiv „Listovka“ in Minsk festgenommen

Heute wurden in #Minsk zwei Menschen vom Druck-Kollektiv „Listovka“ festgenommen, Jewgeni Diatkowski (Genja) und Konstantin Nesterowitsch (Kostja). Geja wurde am Morgen direkt im Laden festgenommen, Kostja spĂ€ter gegen Mittag. „Listovka“ existiert bereits seit 2017 und ist ein Copyshop der…


« Older posts



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]