Anarchistische Föderation 🏮 Antikapitalistische Nachrichten und antifaschistische Informationen
  en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 239 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

Anarchistische Gruppe Dortmund

Staat – Kapital – Geschlecht – Scheiße?!

Am 19.05. um 18 Uhr im Black Pigeon: Das Kapitalismus, Staaten und Geschlechterrollen irgendwie problematisch sind, das finden viele von uns. Aber warum queere und antikapitalistische KĂ€mpfe zusammen gehören (mĂŒssen), ist oft nicht direkt klar. Dabei habt ihr diese ZusammenhĂ€nge wahrscheinlich selber schon (mit)erlebt. Von A wie Aristoteles bis…

Der Unrast-Verlag stellt sich vor

Was ist und macht der Unrast Verlag? Am 13.5., ab 19 Uhr, stellen sich Kollektivmitglieder des Unrast Verlags vor und erklĂ€ren dessen Arbeit. Der Unrast Verlag ist ein in MĂŒnster ansĂ€ssiger Verlag, der linke BĂŒcher zu verschiedensten Themen herausbringt, z.B. Feminismus, Anarchismus und Antirassismus. Im Unrast Verlag wurden bereits Werke von Menschen…

Freie Schule – Wieso, Weshalb, Warum?

Am Donnerstag gibt es fĂŒr euch Inforamtionen zu „Freien Schulen“. Was ist eine “Freie Schule”? Was fĂŒr Ideale und Prinzipien vertreten freie Schulen? Was fĂŒr Erfahrungen gibt es, und was sind Herausforderungen? Mit all diesen und anderen Fragen wollen wir uns am 5.5. ab 18 Uhr beschĂ€ftigen. Die Referentin gibt einen Input zu den HintergrĂŒnden…

Veranstaltungen im Mai

Gestern waren wir zusammen mit anderen Gruppen und insgesamt 1000 Menschen auf der anarchistischen 1.Mai Demo. Am 4. Mai um 14 Uhr gibt es wieder die vor kurzem aufgebaute monatliche Rechtsberatung im Black Pigeon. Hier wird bei Fragen und Probleme. rund um das Thema Arbeitslosengeld 2 (Hartz4) unterstĂŒtzt. Am 5. Mai um 18 Uhr gibt es einen Vortrag…

Doku Night: Geschichte des 1. Mai

Wie entstand der 1.Mai? Welche Rolle spielten Anarchist*innen in dieser Entstehung? Seit wann gibt es Anarchismus eigentlich? Und welche Personen sind prĂ€gend bei der Entstehung des Anarchistischen 1. Mai gewesen. Diese und andere Fragen werden in der gut ein stĂŒndigen Doku beantwortet. Im Anschluss können wir noch gemeinsam, darĂŒber diskutieren…

Veranstaltung: Community Organizing

Mini-MaStaMo Community Organizing Die Methoden des Community Organizing werden immer populĂ€rer und werden erfolgreich bei großen sozialen Kampagnen eingesetzt. “Deutsche Wohnen und Co enteignen” und die Berliner Krankenhausbewegung sind nur zwei der prominentesten Beispiele. In diesem Workshop geben wir einen Überblick ĂŒber das Thema “Community…

AGDo joins Mastodon

Wir haben unseren Social Media Horizont nun auch auf Mastodon erweitert. Warum Mastodon? Mastodon ist eine offene und unkommerzielle Alternative zu Twitter. Durch den förderativen und Open Source basierten Ansatz kann prinzipiell jede Person einen eigenen Mastodon-Server aufsetzen – auch Instanz genannt – auf dem sich User*Innen anmelden können…

Rechtsberatung zu Alg 2 und Co.

Probleme mit dem Jobcenter? Mal durchrechnen, wie hoch dein Anspruch wĂ€re? Von wegen ‚Vereinfachtes Antragsverfahren!? Wir helfen dir beim Antrag und allem was danach kommt! Rechtsberatung jeden 1. Mittwoch im Monat zwischen 14 und 16 Uhr. Wollt auch ihr Menschen beraten und unterstĂŒtzen? Wir starten am 13.4. um 14 Uhr mit einer Weiterbildung. In…

Vortrag und Diskussion mit dem kurdischen Studierendenverband

Die autonome Selbstorganisierung der Frauen ist ein zentraler Aspekt in der kurdischen Freiheitsbewegung und die Frauenrevolution in Rojava hat die Wichtigkeit der Frauenbefreiungsideologie und die Rolle der Frauen als Vorreiterinnen in der Gesellschaft betont und bewiesen. Die Organisation kurdischer Frauen in der europĂ€ischen Diaspora wurde in den…

Veranstaltungen im April

Im April beteiligen wir uns als Anarchistische Gruppe Dortmund an drei Veranstaltungen im Black Pigeon. Am 6. April unterstĂŒtzen wir die vor kurzem aufgebaute monatliche Rechtsberatung, die sich schwerpunktmĂ€ĂŸig mit Fragen und Problemen rund um das Arbeitslosengeld 2 (Hartz4) auseinandersetzt. Einen Tag spĂ€ter organisieren wir gemeinsam mit dem…

Veranstaltung: Digitale GerÀte sicherer machen

Am 26.3.2022 wollen wir mit Dir gemeinsam deine digitalen GerĂ€te sicherer machen. DafĂŒr wollen wir darauf neue Betriebssysteme installieren, wie z.B. das Google Freie Betriebssystem LineageOS fĂŒr Android GerĂ€te(Handys) oder Debian fĂŒr Laptops. Wir wollen dir auch das sehr sichere und anonyme Betriebssystem TAILS OS anbieten. FĂŒr die neue Installation…

Veranstaltung: Guerilla Gardening!

Kurzgeschnittene RasenflĂ€chen, triste Seitenstreifen und viele kleinere und grĂ¶ĂŸere BrachflĂ€chen inmitten der Stadt sind dir ein “Dorn im Auge”? Guerilla Gardening hat darauf eine Antwort: Die Aktivist*innen eignen sich den öffentlichen Raum an, indem sie Blumen, Obst und GemĂŒse auf den kleinsten FlĂ€chen im Betondschungel der StĂ€dte anpflanzen…

Heraus auf die Straße zum feministischen Kampftag!

FĂŒr einen inklusiven, intersektionalen und anarchistischen Feminismus und das Ende von patriarchalen Gewaltstrukturen, die unsere Gesellschaft durchziehen. KĂ€mpfen wir gemeinsam und solidarisch mit allen vom Patriarchat UnterdrĂŒckten! Kommt zur Demo am Samstag (05.03.) um 14 Uhr am Friedensplatz!

Veranstaltung: Solidarisch gegen Swerfs und Terfs

Die BroschĂŒre „Solidarisch gegen SWERFS und TERFS“ wurde von einem Kollektiv aus Leipzig geschrieben. Am Donnerstag dem 3.3. um 18 Uhr, kommt eine Person aus dem Kollektiv nach Dortmund ins Black Pigeon um die BroschĂŒre vorzustellen und mit solidarischen Interessierten ins GesprĂ€ch zu kommen. Die AbkĂŒrzung SWERF steht fĂŒr Sex Worker-Exclusionary…

Veranstaltungen im MĂ€rz

Im MĂ€rz ist einiges los im Black Pigeon! Im Rahmen der vom feministischen Kollektiv Dortmund organisierten feministische Woche wird es in den ersten beiden MĂ€rzwochen fĂŒnf Veranstaltungen geben. Zu dieser Woche leisten wir als Anarchistische Gruppe Dortmund ebenfalls einen Beitrag. Unter dem Motto „Solidarisch gegen Swerfs und Terfs“ laden wir…

Veranstaltung: Markt der Möglichkeiten

Heute stellen wir euch einige interessante Projekte, Initiativen, RĂ€ume und Websites aus dem Raum Dortmund vor. Vielleicht ist etwas dabei, was ihr noch nicht kennt, wo ihr euch einbringen oder euch vernetzen möchtet? Oder fehlt euch etwas und ihr ĂŒberlegt, selbst ein ganz neues Projekt auf die Beine zu stellen und sucht Austausch? Kommt vorbei…

Veranstaltung: Zine&Collage

Heute wird gebastelt was das Zeug hĂ€lt! Wir schneiden aus, fĂŒgen neu zusammen, malen und schreiben wie und was wir wollen. Das Ziel können Zines, also kleine selbstgemachte BroschĂŒren, oder Collagen sein. Wir werden vor Ort einiges an Magazinen haben, um Sachen auszuschneiden. Genauso werden, wir eine Schreibmaschine, Stifte, Scheren und Kleber…

Veranstaltungen im Februar

Film: Das Gegenteil von Grau

Wir wollen euch herzlich Einladen zum Filmabend am 20.01 ab 18:00 Uhr (Filmstart 18:15 Uhr) im Black Pigeon. Der Dokumentarfilm von Matthias Coers und Recht auf Stadt Ruhr wurde bereits 2017 gedreht und veröffentlicht. Der Film portrĂ€tiert die linke Szene in Dortmund, wie auch dem ganzen Ruhrgebiet und begleitet unterschiedliche Gruppen bei ihren…

Anarchistisches Kennenlerntreffen

Wir laden ein zu einem Anarchistischen Kennenlerntreffen! Erst wollen wir uns ein bisschen zu Anarchismus und anarchistischen Ideen an sich austauschen, dann folgt ein Teil in dem es um das Kennenlernen an sich geht. Wir werden dazu in Kleingruppen zu einigen Fragestellungen reden und uns so kennenlernen und vernetzen. Im Anschluss steht es allen noch…

Veranstaltung: Reclaiming our Feelings

Welche Beziehung haben wir zu unseren GefĂŒhlen und wie verorten wir sie in unseren Utopien? Dieser Workshop soll Zeit + Raum schaffen, fĂŒr Fragen, Antworten und alles dazwischen. Ein Raum, in dem wir uns gemeinsam mit dem kollektiven und dem individuellen Umgang mit GefĂŒhlen auseinandersetzen und das Ganze in gesellschaftliche Machtstrukturen einbetten…

Veranstaltungen im Januar

Wer sich fĂŒr das neue Jahr auch vorgenommen hat endlich einen Terminkalender zu fĂŒhren, hat jetzt die Möglichkeit gleich drei Termine fĂŒr den Januar einzutragen 😉 Wir laden ein ins Black Pigeon zu einem Workshop ĂŒber GefĂŒhle, einem Anarchistischen Kennenlerntreffen und einer FilmvorfĂŒhrung. NĂ€here Infos folgen wie gewohnt in den nĂ€chsten…

Veranstaltung: HowTo Kollektivbetrieb

Der Vortrag “HowTo: Kollektivbetrieb” wird damit starten, Überlegungen dazu anzustellen, warum die GrĂŒndung und Existenz von Kollektivbetrieben sinnvoll sein kann. Daneben wird auch die Frage diskutiert, was Kollektivbetriebe ĂŒberhaupt sind und wie diese sich organisieren. Danach wird es Einsichten in die praktische Arbeit aus einem bereits etabliertem…

Vortrag: ÂżChile despertĂł? Ist Chile erwacht?

In den vergangenen zwei Jahren demonstrierten massenhaft die Bevölkerung in Chile fĂŒr ihre demokratischen Rechte. Am 18. Oktober 2019 fing alles an und mehr als eine Million BĂŒrgerInnen gingen auf die Straße: „¡Chile despertĂł!“, Chile ist aufgewacht riefen die Demonstranten. Die Regierung ignorierte diese Stimmen und die Kritik der internationalen…

Veranstaltung: Quiz-JahresrĂŒckblick

Wir laden Euch herzlich ein, am 02. Dezember ab 18 Uhr im Black Pigeon mit uns im Quizformat auf das aktuelle Jahr zurĂŒckzublicken. NatĂŒrlich wird es dabei um das diesjĂ€hrige politische (Welt-)Geschehen gehen, allerdings haben wir auch Fragen zu vielen weiteren Themen vorbereitet. Dazu gehören etwa Sport, Kultur, Gesellschaft und die lokalen Ereignisse…


« Older posts


Capitalism
Fight fascism
No tolerance for intolerance - fuck hate!
Anti fascist action giessen asozial
Make racists afraid again
Resistance is fertile
System works because you work
Anti-fascists
Freedom equality anarcho-communism



Abonnieren Sie unseren Newsletter
Erhalten Sie einmal pro Woche die relevantesten Nachrichten in Ihrem Posteingang
Holler Box

Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]