en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

Anarchosyndikalismus

Toulouse: Einige Anmerkungen zu einem Arbeitskampf

Folgender Bericht erschien in „Anarchosyndicalisme!“ (No. 171, Jan-Fev 2021), der Zeitschrift der CNT-IAA Toulouse: Warum kĂ€mpfen? Wie kĂ€mpfen? Die Antwort auf „Warum kĂ€mpfen“ ist offensichtlich: Die Welt, in der wir leben, ist grundlegend ungerecht und ungleich verteilt, wobei das Wohlst…

Spanien: Siegreicher Arbeitskampf in Granada

Die CNT-IAA in Granada teil mit großer Freude mit, dass sie den monatelangen Konflikt mit „JoyerĂ­as SĂĄnchez“ erfolgreich beendet hat. Das JuweliergeschĂ€ft hat endlich die richtige Berufskategorie anerkannt, welche unserer Kollegin zusteht. Außerdem hat die Gewerkschafterin komplett die von…

Österreich: Erneuter Protest gegen Lohnraub

Das Wiener Arbeiter*innen-Syndikat hat nun schon die dritte Kundgebung im Arbeitskampf bei der IT-Firma Seamox durchgefĂŒhrt. Aber der Chef ist den Forderungen immernoch nicht nachgekommen, endlich die austehenden Löhne von 2019 zu zahlen. Foto: WAS Den ganzen Artikel lesen: „Wir werden lauter“…

Murray Bookchins Erbe: Eine syndikalistische Kritik

Am 15.01.2021 jĂ€hrte sich zum 100. Mal der Geburtstag von Murray Bookchin und vielleicht ist sein Beitrag zu radikaler Politik eine nĂ€here Betrachtung wert: Bookchin hatte sich in den 1930ern der kommunistischen Jugendbewegung angeschlossen, spĂ€ter jedoch die offiziellen marxistischen Organisatio…

Österreich: Wilder Streik beim Samariterbund Wien

Das Wiener Arbeiter*innen-Syndikat hat sich solidarisch an einer Kundgebung zum mehrstĂŒndigen, „wilden“ Warnstreik der Kolleg*innen einer ASB-Notschlafstelle fĂŒr obdachlose Menschen beteiligt: „Am Mittwoch, 17. MĂ€rz, werden die KollegInnen des Notquartiers Gudrunstraße, eine Einrichtung fĂ…

Spanien: Arbeitskampf bei der Post in Madrid

Die Post-Sektion des Allgemeinen Syndikats der CNT-IAA Madrid kĂ€mpft seit langem gegen Stellenabbau und fĂŒr Neueinstellungenbei von BrieftrĂ€ger*innen, sowie fĂŒr eine Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen (und der all ihrer Kolleg*innen). Am 17. MĂ€rz riefen sie zusammen mit den Genoss*innen der…

CNT-IAA: Trotz Wind und Wetter

Wie ein Teil der libertĂ€ren Bewegung bereits erfahren hat, befindet sich die CNT-IAA seit einigen Jahren im WĂŒrgegriff einer Organisation, die sich als anarchosyndikalistisch bezeichnet und sich ebenfalls CNT [ConfederaciĂłn Nacional del Trabajo] nennt. Diejenigen anarchistischen Einzelpersonen un…

Die IAA und ihre Sektionen verteidigen

Das Sekretariat der Internationalen Arbeiter*innen-Assoziation (IAA) hat am 02.03.2021 folgende ErklĂ€rung veröffentlicht: Das Internationale Sekretariat der IAA möchte hiermit öffentlich eine Reihe von Angriffen verurteilen, welche ihre Sektionen in verschiedenen Teilen der Welt seit Jahren erle…

Spanien: Proteste am Internationalen Frauen*tag

In mehreren StĂ€dten haben sich am 08. MĂ€rz 2021 zahlreiche Arbeiterinnen der anarchosyndikalistischen CNT-IAA an kĂ€mpferischen Aktionen, Kundgebungen, Streiks und Protesten zum Weltfrauen*tag beteiligt. So gingen sie u.a. in Alicante, Cartagena, Granada, Madrid, Murcia und Tarragona auf die Stra…

HĂ€usliche Gewalt als Thema am Arbeitsplatz

Die britische Solidarity Federation Liverpool (SF-IAA) hat am 17.02.2021 folgenden Text veröffentlicht: Im Vereinigten Königreich erlebt jede dritte Frau* und 2,5 % aller MĂ€nner* in ihrem Leben hĂ€usliche Gewalt. Ein FĂŒnftel der berufstĂ€tigen Frauen* musste deswegen eine Auszeit nehmen, doch nu…

Wien: Lohnraub im Kindergarten erfolgreich abgewendet

Ein Mitglied des Wiener Arbeiter*innen-Syndikats schildert ausfĂŒhrlich die unhaltbaren Arbeitsbedingungen in einer KindertagesstĂ€tte, in welche sie unrechtmĂ€ĂŸig vom österreichischen „Arbeitsmarktservice“ (AMS) vermittelt worden war. Dieser lesenswerte Bericht ĂŒber den Kampf gegen die betri…

Madrid: Kundgebung gegen Indra

Die IT-Gewerkschaftssektion der CNT-IAA in der spanischen Hauptstadt hat am 02.02.‘21 mit UnterstĂŒtzung von Genoss*innen aus den Sektionen Allgemeines und Bildung am Hauptsitz des multinationalen Konzerns Indra in Alcobendas (Region Madrid) im stömenden Regen eine Protestkundgebung abgehalten. G…

Weniger Leben = weniger Arbeit (Die Work-Life-Balance)

Die Solidarity Federation (SF-IAA) hatte Mitte Mai 2020 den folgenden Artikel veröffentlicht, der leider immernoch aktuell ist – nicht nur in Britannien. Nach dem Applaus fĂŒr das Gesundheitspersonal, ein paar Ideen zur EntschĂ€digung: tĂ€glicher Dienstzuschlag, erhöhter Stundensatz und sogar ei…

Russland: Über die aktuellen Proteste fĂŒr Nawalny

Die IAA-Sektion in der Region Russland hat folgende ErklĂ€rung veröffentlicht: Wir als Anarchist*innen und Anarchosyndikalist*innen betrachten es als absolut  inakzeptabel, uns fĂŒr eine Seite der politischen BĂŒhne zu entscheiden. Dieses Polit-Theater wird inszeniert von den UnterstĂŒtzer*innen d…

Anarcho-Syndikalismus international, Nr. 14, Winter 2020/’21

Newsletter des ASN Köln, Nr. 14, Winter 2020/‘21 +++ Gewerkschaftsinfos aus aller Welt +++ EUROPA: ZeroCovid – fĂŒr einen solidarischen Shutdown INDIEN: Armut, Rassismus und Wirtschafts­krise INTERNATIONAL: Freiheit fĂŒr chilenische Gefangene KOLUMBIEN: Straflosigkeit von homophobem Mobbing MA…

USA: Trumps Hauptstadt-Chaos

Eine kurze Stellungnahme der Workers‘ Solidarity Alliance (WSA): Am 06.01.2021 fand ein Angriff auf das Kapitol statt, den Sitz des Bundeskongresses der Vereinigten Staaten. WĂ€hrend der Kongress versammelt war, um das Ergebnis der PrĂ€sidentschafts­wahlen zu bestĂ€tigen stĂŒrmte ein rechtsradika…

Frankreich: UnterstĂŒtzt den Streik bei STEF in Montauban

Die Arbeiter*innen des multinationalen KĂŒhltransport- und Logistikunternehmens STEF im Lagerhaus von Montbartier (Bezirk Montauban, Region Okzitanien) streiken seit dem 17. Dezember 2020 gegen ihr Niedriglohnsystem. Sie haben seit Mitte Dezember die Arbeit niedergelegt und versuchen mit Blockaden u…

Polen: Lohnraub beim Bildungszentrum Tumiraj

Ende Oktober 2020 hat die [Basisgewerkschaft] ZSP in Warschau einen Arbeitskampf in einem Vorschul- und Bildungszentrum begonnen. Drei Arbeiterinnen sind davon betroffen, darunter die Schulpsychologin und die Sprachtherapeutin. Sie warten seit Monaten auf ihre Löhne, sowie auf die Bezahlung fĂŒr un…

Ukraine: Pflegepersonal fordert bessere Arbeitsbedingungen

Die Gesundheitsarbeiter*innen der französischen CNT-IAA haben einen Bericht von Anarchist*innen aus der Ukraine zum Arbeitskampf im Gesundheitswesen veröffentlicht: In der Ukraine, wie in Frankreich: Ein wĂŒrdiges Einkommen fĂŒr das Gesundheitspersonal! Auch in der Ukraine hat die Politik der Priv…

Freiheit fĂŒr die chilenischen Gefangenen

Folgender Artikel wurde am 21.12.2020 von der Internationalen Arbeiter*innen-Assoziation (IAA) veröffentlicht: Liebe Genoss*innen, seit dem Aufstand der chilenischen Bevölkerung gegen die Preiserhöhung der U-Bahn-Fahrkarten und im Nahverkehr, sowie gegen die neoliberale Politik der chilenischen R…

Marokko: SolidaritÀt mit der Besetzung der Mine in Touissit

Das Wiener Arbeiter*innen-Syndikat ([]) hat den folgenden Aufruf ĂŒbersetzt und auf seinem Blog veröffentlicht: SolidaritĂ€t mit den Bergarbeitern in Touissit/Marokko, die ihre Mine besetzen! Schickt Emails an den GeschĂ€ftsfĂŒhrer, um die BergarbeiterInnen in ihren Forderungen zu unterstĂŒtzen. F…

Anarcho-Syndikalismus international, Nr. 13, Herbst 2020

Newsletter des ASN Köln, Nr. 13, Herbst 2020 +++ Gewerkschaftsinfos aus aller Welt +++ WELTWEIT: Die Corona-Krise geht weiter FRANKREICH: Privatisierung im Gesundheitswesen ÖSTERREICH: Lockdown und Protest ÖSTERREICH: Kundgebung vor dem Roten-Kreuz ÖSTERREICH: Nicht-gezahlte Löhne bei Seamox Ö…

Wien: Kundgebung vor Rot-Kreuz-Zentrale

Bericht des Wiener Arbeiter*innen-Syndikats zur Kundgebung vor der Rot Kreuz Wien-Zentrale am 28.10.2020: Ein Angriff gegen Eine, ist ein Angriff gegen Alle Hoch motiviert und pĂŒnktlich um halb acht in der FrĂŒh sind wir vor der Zentrale des Roten Kreuz’ Wien gestanden – die KollegInnen, die d…

Spanien: CNT Toledo im Konflikt mit Fundacion Diagrama

Nachdem mehrere schriftliche Kontaktversuche der Gewerkschaftssektion der CNT-IAA ignoriert wurden, hat sich die Basisgewerkschaft in der kastilischen Regionalmetropole zum offenen Konflikt entschieden. Es ist an der Zeit zu handeln und lautstark gehört zu werden, schreiben sie. Und fordern zudem d…

Amsterdam: Protest gegen drohende Abschiebung

Zur UnterstĂŒtzung der persischen Anarchistin Abtin Parsa wurde letzen Samstag (07.11.) in der niederlĂ€ndischen Metropole eine Protestkundgebung organisiert. Rund 50 Leute versammelten sich in der Innenstadt und informierten ĂŒber die Situation. Die damals 16-jĂ€hrige war in 2014 der Islamischen Re…


« Older posts



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]