en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

Emrawi

SolidaritÄt mit den angeklagten im brennerprozess

FĂŒnf Jahre nach dem Kampftag an der Brennergrenze sind die GrĂŒnde, welche hunderte Aktivist*innen dazu brachten am Brenner zu demonstrieren, weiterhin aktuell. Der strukturelle Rassismus und Neokolonialismus der westlichen LĂ€nder verursacht weiterhin Tod und Leiden von tausenden Menschen, in den…

SolidaritĂ€t gegen Polizeigewalt in Österreich

30.01.2021 „Grenzen töten“ – Demo (Innsbruck) 26.04.2021 RĂ€umung Soli-Besetzung (Wien) 01.05.2021 Erste Mai Demo (Wien) 08.05.2021 Gegendemonstration gegen extreme Rechte in Ottakring (Wien)Dies sind einige Beispiele aus den letzten Monaten, an denen österreichische Polizist*Innen mit bruta…

IdentitÀre raus aus Ottakring!

Um die Kundgebung am Abend durchzusetzen, waren die ersten IdentitĂ€ren bereist am frĂŒhen Nachmittag vor Ort. BeschĂŒtzt von Polizei und Verfassungsschmutz breiteten sie sich am Brunnemarkt aus. Doch bereits hier gab es spontanen Widerstand. Erste Nachbar*innen zeigten wortstark ihren Unmut, spielt…

ABSCHIEBE-WARNUNG: Afghanistan! 18.05.2021 Deportation alert: Austria- Afghanistan! 18.05.2021

A) Wer kann abgeschoben werden?‱ Leute, die 1 Mal negativen Asylbescheid haben und keine Beschwerde eingelegt haben oder Leute, die 2 Mal negativen Asylbescheid haben. ‱ Leute, die ganz ohne Papiere in Österreich leben ‱ Das Risiko ist immer dann grĂ¶ĂŸer, wenn man von den Behörden schon gro…

Plattform Bleiberecht löst sich auf!

Die Website und die Facebookseite der Plattform Bleiberecht möchten wir als Archiv ĂŒber einen Teil des antirassistischen und antifaschistischen Widerstands in Tirol weiterhin der Öffentlichkeit zugĂ€nglich erhalten, aber nicht mehr erweitern.Die Plattform Bleiberecht Innsbruck konnte seit 2007 di…

Bayern und Baden-WĂŒrttemberg vorn: Festnahmen am laufenden Band

Heute hat die Bundesanwaltschaft aufgrund eines Haftbefehls des Bundesgerichtshofs vom 7. Mai in Heilbronn den Aktivisten Abdullah Ö. festnehmen lassen. Ihm wird vorgeworfen, Mitglied in einer „terroristischen“ Vereinigung im Ausland gewesen zu sein und seit August 2019 verschiedene „PKK“-G…

SolidaritÄt mit den beklagten und beschuldigten der brenner proteste

FĂŒr 63 Kameraden/Angeklagte hat die Staatsanwaltschaft insgesamt mehr als 330 Jahre Haft gefordert. Viele von ihnen werden wegen Artikel 419 des Strafgesetzbuches angeklagt, d.h. VerwĂŒstung und PlĂŒnderung, ein undefiniertes Verbrechen mit zweideutigen Konturen, das immer hĂ€ufiger in politischen…

VerschĂ€rfungen im Versammlungsrecht deutlich spĂŒrbar

Rassistische und misogyne Morde, drohende Abschiebungen, das Bekanntwerden von furchtbaren Lebensbedingungen, rechtsextreme und antisemitische Angriffe, Verhaftungswellen: Wer deswegen in Österreich zeitnah eine Versammlung veranstaltet, muss mit einer Verwaltungsstrafe rechnen, weil die 48-stĂŒndi…

Mai – tag der befreiung!

Am 8. Mai, dem Tag der militĂ€rischen Niederschlagung der deutschen Volksgemeinschaft und ihres nationalsozialistischen Vernichtungsprojekts, wollen Nazis und Rechtsextreme in Wien Ottakring aufmarschieren. Das werden wir nicht zulassen! Nicht an diesem historischen Datum und auch sonst nie! Die neo…

+++ Breaking: Flughafen- Protest gegen Familienabschiebung +++ TĂŒrkis-GrĂŒn liefert schutzbedĂŒrftige Familie aus+++

Presseaussendung der Initiative" Bleiberecht fĂŒr alle":“Heute frĂŒh versuchen Aktivist*innen des "BĂŒndnis Bleiberecht fĂŒr alle" am Flughafen Wien-Schwechat die Abschiebung der Familie Kaya in die TĂŒrkei zu verhindern. Mit FlugblĂ€ttern und GesprĂ€chen informierten sie Mitreisende, um sie darin…

Massive Polizeigewalt bei 1. Mai Demonstration in Wien

Laut Augenzeug:innenberichten ging die Polizei in diesem Moment davon aus, dass diese Pfeffersprayattacke von linken Kundgebungsteilnehmer:innen ausging und gegen Polizeibeamte gerichtet gewesen sei. Beobachter:innen der Situation machten die Polizist:innen darauf aufmerksam, dass die Attacke von ei…

Delogierungen stoppen!!!

Immer mehr Menschen in der Stadt Salzburg sind mit einem RĂ€umungsverfahren konfrontiert. Seit letzten Oktober hat sich die Zahl von 50 auf 100 FĂ€lle pro Monat verdoppelt.Die Regierung und öffentliche Stellen tun zwar ab und zu so, als wĂŒrden sie sich fĂŒr die Lage von LohnabhĂ€ngigen und Arbeits…

FlĂŒchtenden zu helfen ist legitim! Alican Albayrak und HĂŒseyin Sahin sind nicht alleine!

FlĂŒchtenden zu helfen ist legitim!Die politischen FlĂŒchtlinge Ali Can Albayrak und HĂŒseyin Sahin sind seit dem 17. November 2020 in Griechenland inhaftiert, weil sie zwei politischen FlĂŒchtlingen bei der Flucht geholfen haben. Ihnen wird vorgeworfen, kriminelle Schlepper zu sein. Was sie taten…

Kein Ankommen, kein ZurĂŒck.

Im GefĂ€ngnis schien mir meine Situation mit der eines Astronauten vergleichbar zu sein. Der Hochsicherheitstrakt eine Raumstation, die um die Erde kreist, technische Verbindungen zur Außenwelt und Kontakt wie hin und wieder Funkverkehr. Vom gesellschaftlichen Alltag abgelöst ein Blick aufs Ganze…

RFJ eingefÀrbt

FĂŒr Sonntag den 2.5.2021 hat der RFJ Salzburg (Ring freiheitlicher Jugend), die Jugendorganisation der rechtsextremen FPÖ, einen Infotisch in der Salzburger Innenstadt angekĂŒndigt. Anwesend war unter anderem der ehemals bei den IdentitĂ€ren aktive Landesvorstand des RFJ Roman Möseneder.Nach kurz…

Eine erste Auswertung des MAYDAY in Wien – Der FrĂŒhling hat begonnen!

Gestern waren wir auf der Straße um an der Mayday-Demonstration teilzunehmen. Unter dem Titel „Kapitalismus ist die Krise! Soziale KĂ€mpfe verbinden!“ ist es einem großen BĂŒndnis aus verschiedensten Gruppierungen, Strukturen und Strömungen gelungen eine durchaus beachtliche Demonstration auf…

Aufruf zur antikapitalistischen Walpurgisnacht 2021 Innsbruck

30. April 2021 Antikapitalistische Walpurgisnacht, seid dabei! Gemeinsam auf die Straße fĂŒr ein solidarisches und gutes Leben fĂŒr ALLE – jenseits von Staat, Nation, Kapital und Patriarchat.Der 30. April, die sogenannte Walpurgisnacht, gilt als Gedenktag fĂŒr alle Frauen*, die als Hexen verfolgt…

Nachtrag zur antikapitalistischen Walpurgisnacht 2021 Innsbruck

Jedes Jahr, in der Nacht zum 1. Mai findet in Innsbruck die antikapitalistische Walpurgisnacht statt.Gegen Staat, Nation, Kapital und Patriarchat lautete der heurige Aufruf. Nach einem Jahr Pandemie und dem Ausfall der letzjĂ€rigen Demo, welche durch das Hörspiel (1) in die HĂ€user gebracht wurde…

1.Mai – Defund the Police

#w0105 zwecks Vernetzung polizeigewalt – meldet euch via: contact@mayday.jetzt - vernetzungstreffen folgt demnĂ€chst – wir werden die heutigen Gewaltexzesse der polizei nicht unbeantwortet lassenAnonyme Meldungen bzw. pgp verschlĂŒsselte Meldung sind möglich via: [] wichtig – wenn ihr zu uns…

ÂĄSi nos tocan a una*, respondemos todas*!Retour ligne automatique ÂĄNi una* menos!

Donnerstag wurde erneut eine Frau von ihrem Ex-Partner in Wien-Brigittenau ermordet. Damit zĂ€hlen wir 10. Feminizide, die dieses Jahr in Österreich verĂŒbt wurden. Dieser konkrete Fall fĂŒhrt es auch denen vor Augen, die es bis dahin lieber ignoriert, verschwiegen oder verharmlost haben: Feminizid…

Zensur auf Twitter?

Seit zwei Tagen sind mehrere Twitter-Accounts gesperrt, die mit der kurdischen Freiheitsbewegung in Zusammenhang stehen. Zeitgleich traf es die Konten des kurdischen Studierendenverbandes YXK und den englischsprachigen Account der internationalen Kampagne Rise Up 4 Rojava. Aber auch private Accounts…

Gudi bleibt !– Bericht von der zweiten Streikrunde

Bei der Betriebsversammlung wurde erneut fĂŒr einen Streik gestimmt (dieses Mal waren 18 Ja-Stimmen, eine Person stimmte dagegen; dazu kamen drei Enthaltungen), der diesmal 6 Stunden dauerte. Bekannt wurde auch, dass der ÖGB sich weigerte, den Streik anzuerkennen – was jedoch kaum praktische Bede…

1.MAI – Legt die Arbeit nieder! Auf zum feministischen Streik!

Wir können uns in Wien auf eine Geschichte der Arbeiter*innenbewegung berufen, aber der 1. Mai ist hier nur noch ein Gedenken, das jeden Anspruch an ein besseres Leben aufgegeben hat.Am 1. Mai 2021 wollen wir uns treffen und zusammenschließen, nicht um romantisierend in die Vergangenheit zu schaue…

Gudi bleibt! Platz fĂŒr alle!

Nach dem Warnstreik gegen die Schließung des Notquartiers Gudrunstraße am 17.03 und am 09.04. gehen wir erneut auf die Straße um gegen Einsparungen im Sozialbereich, die Schließung der Gudrunstraße und fĂŒr bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen fĂŒr Bewohner*innen und Kolleg*innen in der Gudru…

SystemChange-Block auf der Fahrraddemo: Keine neuen Autobahnen!

Die Rot-Pinke Betonkoalition gibt weiter Vollgas in Richtung Klimakatastrophe. In der letzten Sitzung des MobilitĂ€tsausschusses wurde beschlossen, 460 Millionen Euro fĂŒr die „Stadtstraße“ Aspern, den Zubringer fĂŒr die geplante Lobau-Autobahn, zu verschwenden. Mehr als 4-mal so viel wie die S…


« Older posts



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]