en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

End Of Road

Kasachstan nach dem Aufstand

Via crimethinc EinschĂ€tzungen und Berichte von Anarchist*innen aus Russland und Almaty Im Anschluss an unsere Berichterstattung ĂŒber den Aufstand in Kasachstan in der vergangenen Woche haben wir unterschiedliche Perspektiven auf die Situation aus verschiedenen russischen anarchistischen Quellen ĂŒ…

„Aufhebung des Atomtransportverbots“

Kopiert aus der taz Atomkraft ist Bundessache Mit AtommĂŒll wollte Bremen nichts zu tun haben. Das Land sperrte seine HĂ€fen fĂŒr Kernbrennstoffe. Nun erklĂ€rt Karlsruhe das Verbot fĂŒr nichtig. Karlsruhe: Das Verbot fĂŒr Atomtransporte ĂŒber Bremer HĂ€fen verstĂ¶ĂŸt gegen das Grundgesetz Das Bundes…

Anti-Militaristische Karte Bremen

Die Bremer A-Karte soll der Visualisierung von Kriegsprofiteur*innen sowie kriegsverherrlichenden Elementen in Bremen dienen. Sie soll somit einen Überblick ĂŒber die gesamte Bandbreite des bremischen Militarismus geben. Die BRD gehört zu den großen Akteur*innen des RĂŒstungsexports. WĂ€hrend der…

[MD] 22. Januar Naziaufmarsch verhindern

Antifa bleibt unverzagt! Geschlossen gegen Nazis und Repression! Aufruf zur antifaschistischen Demonstration am 21. Januar 2022 in Magdeburg Die kĂŒrzlich verstorbene Antifaschistin und KZ-Überlebende Esther Bejarano prĂ€gte bereits vor Jahren folgenden Satz, der an Wahrheit nie verlieren wird: „…

Mit der Stadtteilgewerkschaft ins neue Jahr: von unten und nach links!

Unser JahresrĂŒckblick auf 2021 – Wie war das Jahr 2021 fĂŒr die Stadtteilgewerkschaft Solidarisch in Gröpelingen und die Aktiven in Gröpelingen? In 2021 haben wir von Januar bis Dezember durchgĂ€ngig jede Woche Mittwoch und Donnerstag in unseren RĂ€umlichkeiten (genannt „der Laden“) in der…

Hamburg: Observation gegen Anarchist*innen

Im November 2021 erhielten drei Hamburger Anarchist*innen die Benachrichtigung, in zwei verschiedenen ZeitrĂ€umen vom Hamburger Staatsschutz des LKAs observiert worden zu sein. Die Maßnahmen stehen in KontinuitĂ€t des sogenannten „Parkbankverfahrens“. Auch ist es wahrscheinlich, dass die Betrof…

Alarm aus dem Osterholz bei Wuppertal: RĂ€umung am Montag?

Wuppertal. Die BĂŒrgerinitiative Osterholz Bleibt veefĂŒgt ĂŒber sehr starke Hinweise, dass am Montag mit der RĂ€umung des Barrios und der Abholzung des wundervollen Waldes begonnen wird. Wir nehmen das ernst, obwohl es keine hunterprozentige Sicherheit geben kann, weil von verantwortlicher Seite ke…

Update zur Revision im Parkbankverfahren

Via: de.indymedia.org Vor einigen Monaten haben wir bereits darauf hingewiesen, dass das Revisionsverfahren gegen das Urteil im sogenannten Parkbankverfahren lĂ€uft. Zum Nachlesen ist der Artikel nochmal hier zu finden: [] Um Spekulationen und Verwirrung vorzubeugen, hier ein möglichst kurzes Updat…

Sponti in Erinnerung an Laye Condé und Oury Jalloh

Kopiert von de.indymedia.org Am Abend des 7. Januar 2022 zogen wir mit etwa 60 Personen unangemeldet durch das Ostertorviertel. Mit Sprechchören, Pyrotechnik, Flyern und einem Transpi brachten wir unsere Wut ĂŒber die rassistischen Polizeimorde zum Ausdruck. Am Rande wurde ein geparktes Vonovia-Fah…

„Linksextremismus im Visier“

Kopiert aus der taz Nach linken BrandanschlĂ€gen auf die Raumfahrtfirma OHB richtet Bremen eine Sonderkommission Linksextremismus ein. Deren Auftrag ist noch unklar. Nach dem Brandanschlag vermeldet die Raumfahrtfirma OHB einen Millionenschaden Der Urherber des Anschlags haben vermutlich erreicht, w…

Silvester am Knast 2021

Am Silvesterabend 2021 versammelten sich ca. 50 Personen vor dem Knast in Bremen-Oslebshausen und forderten SolidariĂ€t mit allen Gefangenen. Die Gruppe zog, begleitet von den Bullen, parolenrufend um den Knast herum. An mehreren Stellen wurden RedebeitrĂ€ge und Grußworte fĂŒr die Leute innerhalb u…

„Der Fisch stinkt vom Kopf“

Kopiert aus der taz VorwĂŒrfe gegen Bremer Polizei Bremer Po­li­zis­t:in­nen werfen ihrer Behörde Rassismus vor. Doch Ermittlungen könnten schwierig werden: Die Angst vor den Kol­le­g:in­nen ist groß. Polizeistreife auf dem Bremer Marktplatz Die Bremer Polizei sieht sich deutschlandweit in…

„Joyn Team ACAB“

In der Zeit zwischen Montag und Dienstag sprĂŒhten unbekannte Personen ein Graffiti an eine Hauswand in der Alten Neustadt. [
] Unbekannte sprĂŒhten ein Graffiti an die Wand der Polizeistation in der Schulstraße. Mit schwarzer Farbe brachten sie die Worte „Joyn Team ACAB“ an. Die Kriminalpoli…

„Die Feinde der Freiheit sind die unseren!“

Kopiert von de.indymedia.org Die Feinde der Freiheit sind die unseren! BĂŒrorĂ€ume des RĂŒstungskonzerns OHB System AG in Flammen. Wir leiten das neue Jahr ein mit unruhigen NĂ€chten fĂŒr Marco R. Fuchs und sein Milliarden Schweren Raumfahrt- und RĂŒstungskonzern Orbitale Hochtechnologie Bremen (OHB…

Hiergeblieben! Bleiberecht statt Umverteilung!

Übergabe der Petition „Hiergeblieben – Bleiberecht statt Umverteilung“ an die Sozialbehörde Dienstag, 11. Januar 2022 | 15 Uhr | Sozialbehörde (Bahnhofsplatz 29) FĂŒr den 11.01. kĂŒndigt Fluchtraum Bremen e.V. die Übergabe der Petition „Hiergeblieben – Bleiberecht statt Umverteilung“…

Religiöse, Querdenker und Friedensfreunde

Die seltsamen religiösen und querdenker Freunde der Bremer „Friedensbewegung“ UnlĂ€ngst haben „Querfrontler“ einen Aufruf „Neuer Krefelder Appell“ gestartet. Er richtet sich angeblich gleichermaßen gegen Kriegsgefahr und die Corona Maßnahmen, einschließlich der Impflicht. Im Text hei…

Bhv‘: Bremerhaven: „Impfgegner*innen“, Rechtsextreme, VerschwörungsglĂ€ubige

Ein kurzer Zwischenbericht Bei der Veranstaltung der „Corona Rebellen“ am 1.12.2021 in der Lessingstraße (Bremerhavener Rotlichtviertel), wurden u.a. Holocaustrelativierende und NS verharmlosende Plakate mit „Impfen macht frei“ in den Fenstern aufgehĂ€ngt. Die medienmanufaktur.eu [
] rĂŒh…

#hb0301: Antifa bleibt Handarbeit!

Erneut planen Rechte aus dem Querdenken-Milieu kommenden Montag, den 3. Januar, um 18 Uhr in Bremen auf dem Marktplatz zu demonstrieren. Zusammen mit anderen linken und antifaschistischen Gruppen rufen wir dazu auf sich ihnen entgegen zu stellen. Das die Melange aus Verschwörungsideolog*innen, wild…

Nazi-Angriff im Bremer Viertel

[unable to retrieve full-text content]In der Silvesternacht griff nach rassistischen Beleidigungen eine Gruppe Neonazis mit „Hitlerbart“ Betroffene mit Reizgas und Messern an. Ein Betroffener musste medizinisch versorgt werden. Die TĂ€ter*innen werden gesucht. Bullenpresse: Mann mit Pfefferspray…

Erneuter Brandanschlag auf OHB in der Sylvesternacht

Zahlreiche Presseartikel berichteten von einem Brandanschlag auf die BĂŒros von OHB in der UniversitĂ€tsallee. Unbekannte sollen in der Sylvesternacht BrandsĂ€tze auf das GebĂ€ude geworfen haben, dabei gingen Teile das GebĂ€udes in Flammen auf. Bereits im November wurden Fahrzeuge von OHB angezĂŒnde…

Gedenkkundgebung zu Laye Condé

Laye CondĂ©_Portrait #1 englisch Bild 1 von 2 Freitag, 7. Januar 2022 | 17:00 Uhr Gedenkkundgebung zum 17. Todestag von Laye Alama CondĂ© Langemarckstraße | Haltestelle: Hochschule Bremen (Tram 1 und 8, Bus 26) Die Initiative in Gedenken an Laye Alama CondĂ© lĂ€dt auch dieses Jahr wieder zur Gedenk…

Silvester zum Knast 2021

Silvester zum Knast! Spaziergang um die JVA Oslebshausen 31.12.2021 | 17.00 Uhr | JVA Oslebshausen SolidariĂ€t mit allen Gefangenen! Ein weiteres Corona-Jahr geht zu Ende. Ein Jahr, in dem wir alle sehen konnten, wie die Angst vor dem Virus und die rechten Strukturen der Corona-Leugner*innen bei vie…

Rote Hilfe Bremen: Beratung

Wir (Rote Hilfe Bremen) sind ab 10.1.2022 wieder fĂŒr euch da mit persönlicher Beratung. Unsere Beratungszeiten sind ĂŒblicherweise in den geraden Kalenderwochen Montags 18 – 19 Uhr im Paradox, Bernhardstr. 12, im Bremer Viertel. Bitte schreibt uns bei Bedarf unbedingt vorab eine Mail: bremen(at)…

„FCK Querdenker „Farbschmierereien in der Innenstadt

Aus der Bullenpresse Unbekannte beschmierten in Bremen Mitte eine Mauer und den Gehweg großflĂ€chig mit Farbe. Der Tatzeitraum ist unklar, die Polizei sucht Zeugen. EinsatzkrĂ€fte stellten die Schmierereien an der Schlachte vor einer Kirche in der Nacht zu Mittwoch gegen 00:55 Uhr fest. Die Unbekan…

Anschlag in Hanau: Rekonstruktion wirft dringende Fragen zum Notausgang auf

Kopiert von op-online Angehörige von Opfern des Terrors in Hanau und die Rechercheagentur „Forensic Architecture“ halten eine FluchttĂŒr am zweiten Hanauer Tatort fĂŒr eine Todesfalle. Armin Kurtovic ist sicher: „Diese verschlossene TĂŒr hat meinen Sohn das Leben gekostet“, sagt er am Monta…


« Older posts

Anarchistische T-Shirts ★ Kostenloser weltweiter Versand


No place for homophobia, fascism, sexism, racism, hate
These weapons slay tyrants
Run, nazi, run!
ACAB - all cats are beautiful
Anti capitalist
Refugees welcome - no one is illegal
Atheist all star - free thinker
Love Revolution
Antifa

Diese Plattform wird vollstÀndig von der No Gods No Masters Cooperative finanziert.
Der Verkauf auch dazu beitragen, Spenden fĂŒr verschiedene anarchistische Organisationen und aktivistische WohltĂ€tigkeitsorganisationen zu sammeln.



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]