en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

GefangenensolidaritÀt Jena

Weiterer Hungerstreik im MĂ€rz in der JVA Suhl

Younes A., der mittlerweile entlassen ist, hat im MĂ€rz einen weiteren Hungerstreik gegen die Schikanen gegen ihn gemacht. Wie aus seinem Bericht hervorgeht, wurde er auf die Entlassung nach 12 Jahren und 6 Monaten nicht ordentlich vorbereitet, sondern sogar zusĂ€tzlich isoliert. Damit fĂŒhrt die JV…

VerspĂ€teter OP-Termin und verweigerte Reha fĂŒr Gefangenen in JVA Untermaßfeld

Wie wir berichteten, wurde einem Gefangenen der JVA Untermaßfeld ĂŒber Wochen ein notwendiger OP-Termin zur Entfernung von DrĂ€hten im Handgelenk verweigert. Mitte Februar erhielten wir einen Brief, in dem er schreibt, dass er nun doch viel zu spĂ€t eine OP hatte, seit der OP aber keine Reha bekomm…

Online-Vortrag ĂŒber GefĂ€ngnisse fĂŒr Ulmer Gruppen

Morgen, am 30. MĂ€rz 2021, werden wir 18 Uhr einen Online-Vortrag ĂŒber GefĂ€ngnisse halten. Eingeladen haben uns Gruppen aus Ulm, darunter das autonome Kollektiv 26. Wir werden eine Analyse des GefĂ€ngnisses und seiner Rolle in der Gesellschaft anreißen, ĂŒber den Strafvollzug in Deutschland und d…

17. MĂ€rz 2021: Online-Vortrag ĂŒber Corona im Knast

Als Soligruppe Jena werden wir gemeinsm mit dem aktiven Gefangenen-Gewerkschafter Manuel Matze, offener Vollzug JVA Zeithain, eine Online-Veranstaltung bei der Roten Hilfe Bremen bestreiten. Meldet euch dazu gerne an! Alle wichtigen Infos im Folgenden. 17. MĂ€rz 2021: Online-Vortrag ĂŒber Corona im…

Antifaschismus lĂ€sst sich weder verbieten, noch einsperren – Freiheit fĂŒr Lina!

Am 5. November 2020 wurde die Studentin Lina aus Leipzig im Rahmen einer grĂ¶ĂŸeren Razzia verhaftet und anschließend in Untersuchungshaft gesteckt. Seitdem sitzt sie in der JVA Chemnitz. Ihr wird vorgeworfen, sie habe als Kopf einer „kriminellen Vereinigung“ nach § 129 StGB Angriffe auf Neon…

HĂ€ftling in JVA Suhl-Goldlauter protestiert gegen Isolation und Schikanen – Hungerstreiks, Selbstverletzung und Selbstmordversuch

Younes A., der seit 12,5 Jahren inhaftiert ist und derzeit die letzten Wochen seiner Haft in der ThĂŒringer JVA Suhl-Goldlauter absitzt, hat im Dezember 2020 und Februar 2021 mit Hungerstreiks und Selbstverletzungen bis hin zum Selbstmordversuch gegen seine Haftbedingungen protestiert. Er fordert ei…

7. MĂ€rz 2021: Kundgebung an der JVA Chemnitz

Am 7. MĂ€rz findet um 15 Uhr auf dem Parkplatz der JVA Chemnitz eine Antiknast-Kundgebung statt. Als SolidaritĂ€tsgruppe Jena der Gefangenen-Gewerkschaft (GG/BO) unterstĂŒtzen wir die Aktion und rufen zur Teilnahme auf. Den vollen Aufruf findet ihr auf der Seite des Anarchist Black Cross (ABC) Dresd…

Gefangenem in JVA Untermaßfeld wird postoperative Nachsorge verweigert

Ein Gefangener in der JVA Untermaßfeld wurde kurz vor seiner Inhaftierung aufgrund eines Fahrradunfalls an den Handgelenken operiert, wobei ihm DrĂ€hte eingesetzt wurden. Seit seiner Inhaftierung Ende September 2020 wurden weder die DrĂ€hte entfernt, noch erhĂ€lt er die postoperative Nachsorge. Wir…

JVA Untermaßfeld abgeriegelt – Anstaltsarzt positiv auf das Coronavirus getestest

Heute frĂŒh erhielten wir zwei Anrufe von Gefangenen aus der JVA Untermaßfeld. ZunĂ€chst berichteten sie davon, dass die gesamte Anstalt abgeriegelt worden sei. Alle Inhaftierten, die zur Arbeit in die Betriebe gegangen sind, seien wieder auf Zelle geschickt worden. Im zweiten Anruf berichteten sie…

Nach Coronofall in der JVA Untermaßfeld: Gefangene fordern Schutzmaßnahmen

HĂ€ftlinge aus der JVA Untermaßfeld, die sich in der Gefangenen-Gewerkschaft engagieren, haben in Reaktion auf den ersten bestĂ€tigten Fall von Coronavirus in der Anstalt folgendes erklĂ€rt: Sie fordern, dass alle Inhaftierten auf das Coronavirus getestet werden und nicht nur einige ausgewĂ€hlte, d…

EindrĂŒcke von Tag 2 aus dem Dauereinschluss in der JVA Untermaßfeld

Bekanntermaßen wurde gestern die gesamte JVA Untermaßfeld aufgrund der Coronavirus-Infektion des Anstatsarztes abgeriegelt. Alle Gefangenen wurden in ihre Zellen geschlossen. Laut Anrufen eines inhaftierten Gewerkschafters sei der Dauereinschluss seit gestern nicht aufgehoben worden. Es habe seitd…

JVA Untermaßfeld: Es geht los! Und es ist keine Hilfe in Sicht.

Die Gefangenen-Gewerkschaft hat seit Beginn der Coronakrise davor gewarnt, dass die Pandemie die Gefangenen besonders hart treffen wird, wenn keine mutigen Maßnahmen wie die Entlassung von Gefangenen getroffen werden. Nun bricht die Pandemie auch im ThĂŒringer GefĂ€ngniswesen aus und die Behörden…

Weitere Ärztin in der JVA Untermaßfeld corona-positiv

Mehrere Gefangene aus der JVA Untermaßfeld haben erfahren, dass die Ärztin, die am 14. April in der JVA gewesen ist, positiv auf das Virus getestet worden sei. Dies ist eine weitere Etappe in der eskalierenden Coronakrise im ThĂŒringer Strafvollzug. Zuvor war der Anstaltsarzt erkrankt und sind min…

ThĂŒringer Justizministerium verkĂŒndet Lockerungen – Gefangene beklagen weiterhin MissstĂ€nde

Am 7. Mai 2020 hat das ThĂŒringer Justizministerium die erfolgreiche BewĂ€ltigung der Coronakrise im Strafvollzug verkĂŒndet und die Lockerungen der Maßnahmen angekĂŒndigt. Gefangene aus der JVA Untermaßfeld hingegen haben vor einigen Tagen die anhaltenden MissstĂ€nde und EinschrĂ€nkungen beklagt…

Erste-Mai-Kundgebung vor der JVA Untermaßfeld macht Mut

Am 1. Mai 2020 hat vor der JVA Untermaßfeld bei Meiningen eine Kundgebung in SolidaritĂ€t mit den dort inhaftierten Arbeitern und GG/BO-Mitgliedern stattgefunden. Der Anlass war, wie schon im Aufruf ausgefĂŒhrt, ein doppelter: „Mit der Kundgebung wollen wir auf zwei Dinge aufmerksam machen. Erste…

Randale und Neuinfektion in JVA Untermaßfeld

Am 25. April kam es in der JVA Untermaßfeld zu einem Vorfall, zu dem uns zwei Berichte vorliegen. Ein Gefangener randalierte wohl auf seiner Zelle. Mitgefangene bringen dies direkt mit der intransparenten Informationspolitik gegenĂŒber den HĂ€ftlingen und indirekt mit den Folgen des Besuchsverbots…

Trotz oder gerade wegen der Coronakrise: Erste-Mai-Kundgebung vor der JVA Untermaßfeld

Zur UnterstĂŒtzung der inhaftierten Arbeiter und Gewerkschafter in der thĂŒringischen JVA Untermaßfeld wird die Soligruppe Jena der Gefangenen-Gewerkschaft am 1. Mai 2020 eine Kundgebung vor der JVA abhalten. Mit der Kundgebung wollen wir auf zwei Dinge aufmerksam machen. Erstens wollen wir zum Tag…

Wochen ohne Duschen und Hofgang, dafĂŒr mit infizierten Ärzten in der JVA Untermaßfeld

Ein Gefangener, der frisch von der QuarantĂ€ne-Station auf seine Station zurĂŒck entlassen wurde, berichtet davon, dass er in den zwei Wochen unter QuarantĂ€ne nicht duschen gehen durfte und auch keinen Hofgang hatte. Stattdessen gaben die Beamten ihnen die Seife in die Zelle. Diese drastischen Eins…





Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]