en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

Graswurzel Revolution

Turning Pain into Pleasure?

Sheila Jeffreys' "Ketzerinnen": eine notwendige Buchbesprechung angesichts des sadomasochistischen Angriffs auf den Anarchismus in London “Wer sich das offizielle Programm (von Anarchy in the UK; d.A.) durchblĂ€ttert und dabei auf die Werbung fĂŒr Tuppy Owens ‘Smut Fest’ stĂ¶ĂŸt, auf welchem u…

Liebe, Sehnsucht und Anarchie

Daniel de Roulet: Zehn unbekĂŒmmerte Anarchistinnen. Roman. Übersetzt von Maria Hoffmann-Dartevelle, Limmat Verlag, ZĂŒrich 2018, 182 Seiten, 24 Euro, ISBN 978-3-85791-839-1 Der neue Roman von Daniel de Roulet, einem Autor aus der französischsprachigen Schweiz, erinnert an die europĂ€ischen Auswan…

Bedrohte Pressefreiheit in Griechenland

Die Diskussion um die immer eingeschrĂ€nktere Pressefreiheit in Griechenland hat sich Ende des Jahres 2021 zugespitzt. GrĂŒnde dafĂŒr sind ein neues Zensurgesetz der neoliberal-rechten NĂ©a-DimokratĂ­a-Regierung, brutale Polizeigewalt gegen einen Fotoreporter am Rande einer Demonstration und die all…

„Wohnen ist zurzeit die krasseste soziale Frage“

Mit „ComĂșn. Magazin fĂŒr stadtpolitische Interventionen“ gibt es seit fast drei Jahren eine Zeitschrift, die der „Recht auf Stadt“-Bewegung nahesteht und sich mit einem breiten Themenspektrum rund um (urbane) RĂ€ume und deren selbstbestimmter und emanzipatorischer Gestaltung befasst. Auffal…

Alles Jubeljahre

JubilĂ€um ĂŒber JubilĂ€um! Nachdem wir 2021 das 100-jĂ€hrige Bestehen der War ResistersÊŒ International (WRI) feiern konnten, in der die Graswurzelrevolution (GWR) Mitglied ist, steht 2022 ein weiterer runder Jahrestag an: Die GWR kann auf ein halbes Jahrhundert als gewaltfrei-anarchistische Zeitung…

Migrantisch-solidarische Initiative

Anfang Oktober 2021 hat das Schweizer Parlament zugesagt, die EuropĂ€ische Grenzschutzagentur Frontex finanziell weiter zu stĂ€rken. Dagegen regt sich Widerstand. Ein Referendum wird ausgerechnet von Menschen initiiert, denen keine politische Mitsprache im Land erlaubt wird. Mit ihrer Kampagne wolle…

Zunahme von Waffengewalt und RĂŒstungsexporten weltweit

Jenseits aller Corona-Diskussionen um Lockdowns und Impfpflichten geht es der Waffenindustrie wunderbar. Das zeigen neueste Entwicklungen in den USA sowie der aktuelle SIPRI-Bericht ĂŒber RĂŒstungsexporte. Einen Überblick ĂŒber das Thema gibt in seinem Artikel fĂŒr die Graswurzelrevolution Lou Mari…

Der Covid-Komplex

Sind wir neuerdings staatstragend, weil wir uns nicht gegen die staatlichen Maßnahmen zur Pandemie wenden, sondern sie einhalten? Sind die Maßnahmenverweigerer*innen die letzten aufrechten Staatskritiker*innen? Und wenn nicht: Wie sĂ€he eine angemessene Staats- und Kapitalismuskritik angesichts de…

Corona-Folgen fĂŒr Frauen im lĂ€ndlichen Simbabwe

Zubo Trust ist ein Frauenkollektiv in Simbabwe, das u. a. handgemachte Seife produziert, auch unter Pandemiebedingungen. Wie hat sich das Leben der Frauen im Lockdown und mit „Sicherheitsabstand“ verĂ€ndert? Was sind die Auswirkungen fĂŒr die gemeinsame Arbeit und die genossenschaftlich gefĂŒhrt…

Die Rache der „Loser“

WĂ€hrend der Pandemie hat sich die Incel-Szene, vor allem online, weiter gefestigt. Wer sind eigentlich Incels, und welche Ziele verfolgen sie? Die Charakteristik der Szene und ihre Ideologie analysiert fĂŒr die Graswurzelrevolution Isidore Beautrelet. (GWR-Red.) Niemand hatte sich die Corona-Pandem…

ALLES IN ORDNUNG#9 HadeB

Flitterwochen-Schock bei Ramona & Stephan: Die Eheringe sind futsch! Wer HadeB verfolgt, kennt solche Nachrichten. Und wer HadeB nicht kennt, hat bisher auch nichts verpasst. Was sich wie ein Enthaarungsmittel fĂŒr FußrĂŒcken anhört, ist in Wirklichkeit das Akronym fĂŒr „Hochzeit auf den ersten…

Atom- und Polizeistaat Frankreich

85.000 abgefangene TelefongesprĂ€che und Nachrichten (zeitliches Äquivalent von 16 Jahren TelefonĂŒberwachung), Kontaktverbote und Ingewahrsamnahmen von bis zu 60 Stunden fĂŒr Verhöre, 23 Hausdurchsuchungen, 20.164 Seiten Ermittlungsakte und 180 Seiten Anklageschrift. Das sind die Zahlen der franz…

Ein nicht endender Kreislauf

Die TĂŒrkei ist inzwischen das letzte Land des Europarates, das keinerlei Regelung zur Kriegsdienstverweigerung vorsieht. Die Bewegung der Kriegsdienstverweigerer, die seit nunmehr 30 Jahren aktiv ist, hat daran trotz verschiedener Kampagnen und großem persönlichem Einsatz der Aktiven bislang nich…

„Sicherheitspolitik von unten“

Als GedĂ€chtnis der Gewaltfreien Bewegung verfĂŒgt das Archiv Aktiv ĂŒber BestĂ€nde aus der Friedens-, Umwelt- und Gewaltfreiheitsbewegung sowie ĂŒber zahlreiche PersonenbestĂ€nde seit den 1950er-Jahren. Um Impulse fĂŒr deren Fortentwicklung zu geben, will das Archiv Aktiv gemeinsam mit Zeitzeug*inn…

Seid nicht wie Dagobert Duck

Kohle, MĂ€use, Kröten, Knete, Moneten – wenn wir genauso viel davon hĂ€tten, wie uns Wörter einfallen, könnten wir uns den diesjĂ€hrigen Spendenaufruf sparen. Wie ihr euch aber nach dieser Einleitung denken könnt, sind wir wieder einmal (und weiterhin) auf eure finanzielle UnterstĂŒtzung angew…

Ein Votum gegen steigende Mieten

Parallel zur Bundestagswahl und den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus wurde in der Hauptstadt am 26. September 2021 in einem Volksentscheid abgestimmt. Es ging um den „Beschluss zur Erarbeitung eines Gesetzentwurfs durch den Senat zur Vergesellschaftung der WohnungsbestĂ€nde großer Wohnungsunt…

Jacques Tardi auf den Spuren seines Vaters

Graphic Novels ĂŒber das Grauen des Krieges – geht das? Ja, durchaus, wie der französische Zeichner Jacques Tardi in seinen antimilitaristischen Werken ĂŒber die beiden Weltkriege bewiesen hat. Über den berĂŒhmten Graphic-Novel-KĂŒnstler und seine elf AntikriegsbĂ€nde berichtet Lou Marin fĂŒr di…

Freaks, Anarchisten und Riot Grrrls

In seinem Beitrag gibt Maurice Schuhmann eine Übersicht ĂŒber verschiedene Comicwelten. Außer auf Underground-Comix der 1960er sowie auf Raubkopien und Parodien bekannter Serien wirft er insbesondere einen Blick auf Themen, die aus sozialen Bewegungen kommen und zumindest ansatzweise in Mainstream…

Woran erkennt man, dass der FlĂŒgel gebrochen ist?

Antonio Altarriba, geboren 1952 in Saragossa, hat gemeinsam mit dem Zeichner Kim Comic-PortrĂ€ts seiner Eltern geschaffen, die zugleich sehr persönlich sind und die Geschichte von ganz Spanien im 20. Jahrhundert erzĂ€hlen. Über die Comics „Die Kunst zu fliegen“ und „Der gebrochene FlĂŒgel“…

„Illustrationen können das VerstĂ€ndnis erleichtern“

Die Anzahl der Comics und Graphic Novels steigt stetig, was auf die PopularitĂ€t dieses Mediums hindeutet. Das gilt auch fĂŒr politische und historische Literatur. Wie sieht es aus der Perspektive der Verleger*innen aus? Können die Verlage neue Leser*innenkreise mithilfe der herausgegebenen Comics…

„Es ist das Schlimmste auf der Welt, jemanden zu zeichnen, der Fahrrad fĂ€hrt!“

In den letzten Jahren sind Comics der aus Schweden stammenden Zeichnerin Liv Strömquist auch in Deutschland erschienen. Ihre Themen sind gesellschaftspolitisch, dabei insbesondere feministisch. Durch satirische Überspitzung und humorvolle Texte und Zeichnungen setzt sich Strömquist mit (nicht nur…

Schauplatz Österreich

Eine Woche lang sah es so aus, als wĂŒrde in der österreichischen Innenpolitik kein Stein auf dem anderen bleiben. Zum zweiten Mal nach dem Skandal rund um das Ibiza-Video (1) sollte Bundeskanzler Sebastian Kurz das Misstrauen ausgesprochen werden. Die GrĂŒnen, der kleine Koalitionspartner, beganne…

Zukunft Drohnenkrieg statt Bodentruppen?

Was kommt nach Afghanistan und bald auch dem Irak? Werden die TruppenabzĂŒge auch den „Menschenrechtskrieg“ beenden? NatĂŒrlich nicht, er wird nur anders gefĂŒhrt: Als Drohnenkrieg. Und die bĂŒrgerliche Presse bejubelt in schlimmer Ignoranz der RealitĂ€t bereits den neuen „sauberen“ Krieg. D…

Todesgrenze

Seit zwei Wochen unterstĂŒtzt das anarchistische „No Borders Team“ GeflĂŒchtete im Grenzgebiet zwischen Polen und Weißrussland. Durch eine Politik der systematischen Pushbacks werden die Refugees von beiden Seiten brutal abgewiesen. Sie sitzen in der Falle und irren schutzlos in den WĂ€ldern um…

Heißer Herbst

Der Herbst fing mit historisch wichtigen Ereignissen fĂŒr die sozialen Bewegungen an. Am 26. September 2021 stimmten beim Volksentscheid ĂŒber 59,1 Prozent der Berliner*innen fĂŒr die Enteignung und Vergesellschaftung privater Wohnungsunternehmen. Dieser Erfolg der BĂŒrger*innen-Initiative, deren Na…


« Older posts

Anarchistische T-Shirts ★ Kostenloser weltweiter Versand


ACAB ACDC
No place for homophobia, fascism, sexism, racism, hate
Ni dieu ni maĂźtre!
I don't see any borders. Do you?
Antifaschistische aktion
Power to the people
ACAB - all cats are beautiful
Express yourself
Sabotage

Diese Plattform wird vollstÀndig von der No Gods No Masters Cooperative finanziert.
Der Verkauf auch dazu beitragen, Spenden fĂŒr verschiedene anarchistische Organisationen und aktivistische WohltĂ€tigkeitsorganisationen zu sammeln.



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]