en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

Indymedia

2. Rote Hand Papier Astra Zeneca

Liebe alle,Bereits Mitte April hat Astra Zeneca, diesen 2. Rote Hand Brief in der "Gelben Liste" und auch auf der Website des "Paul Ehrlich" Instituts veröffentlcht: []... Rote Hand Briefe sind Schreiben, in denen Firmen nachtrĂ€glich entdeckte Nebenwirkungen zu ihren Medikamenten bekanntgeben, als…

NO DISCUSSION! Antifa-Demo in Thale (Sachsen-Anhalt)

NO DISCUSSION! – FĂŒr eine linksradikale Perspektive! Nazis raus aus den Parlamenten und runter von der Straße!   Auf nach Thale am 22.05 gegen die rechte Hegemonie in der Provinz und fĂŒr eine linksradikale Perspektive.   Immer offensiver versuchen Rechte in Sachsen-Anhalt den öffentlichen Ra…

Keine Opferrolle. Ein paar Worte zum 1. Mai in Berlin – No victimisation. A few words on 1st of May in Berlin

[English below]Am 1. Mai ging ein Strom von Menschen auf die Straße, um an der RevolutionĂ€ren 1.Mai Demo teilzunehmen. Letztere wies zu den Vorjahren einige Besonderheiten auf. Sowohl bei der Organisation der Demo, als auch in der Teilnahme sahen wir das Zusammenkommen verschiedener migrantischer…

Fotos: Köpi Wagenplatz bleibt! Teil 2

Auf der Seitenwand der Köpi entstand im April 2021 in Zusammenarbeit von KĂŒnstler*innen mit dem Wagenplatz und der Hausgemeinschaft ein neues Fassadenbild (hier die Fotos). WĂ€hrend der Arbeiten fĂŒr das Wandbild öffnete die Köpi kurzzeitig ihre TĂŒren und gab Einblick, was im Haus stattfindet…

Erster Todesfall 2021 in Freiburger Sicherungsverwahrung

Exkurs: Stationspsychologin W.  Immer wieder beklagte K. im Haftalltag Konflikte mit seiner zustĂ€ndigen GefĂ€ngnispsychologin Frau PsychologierĂ€tin W. und war besorgt, die Anstalt setze auf „die biologische Lösung“, sprich seinen Tod. Dieser Vorwurf kam auch gleich wieder auf, nachdem die To…

#frauenimwiderstand – Lang leben die Frauen im antifaschistischen Widerstand!

Um die Geschichten antifaschistischer WiderstandskĂ€mpfer*innen sichbar(er) zu machen organisiert der Arbeitskreis „Frauen im Widerstand“ seit MĂ€rz kleine Gedenken vor allem im Nordosten Berlin. Die Gedenkreihe findet endet am 27. Mai mit einer antifaschistischen Gedenkdemo in Weißensee. Die K…

#FrauenImWiderstand – Redebeitrag: Keine Befreiung vom Naziregime, ohne den antifaschistischen Frauenwiderstand. Kein Antifaschismus ohne Frauenbefreiung.

Willkommen! Schön, dass ihr alle hier seid! Ich sehe hier jung und alt beisammen! So was erfreut  mich immer sehr! Es zeigt sich: Antifaschismus lebt und ist in allen Generationen unserer Gesellschaft existent. Zu erst möchte ich euch zu einem kleinen Gedankenexperiment einladen: Schaut euch einm…

G20-Rondenbarg-Verfahren: Grußwort von Angeklagten fĂŒr die drei Genoss*innen in der Schweiz

Liebe Genoss*innen, wir grĂŒĂŸen euch! Und wir danken euch, fĂŒr eure kĂ€mpferische, politische ErklĂ€rung und euren Boykott des Prozesses!Wir möchten euch unsere SolidaritĂ€t aussprechen. Die Abtretung des Verfahrens der Hamburger Staatsanwaltschaft an die ZĂŒrcher Staatsanwaltschaft trennt und ve…

Demo: Delogierungen stoppen!

Die Regierung und öffentliche Stellen tun zwar ab und zu so, als wĂŒrden sie sich fĂŒr die Lage von LohnabhĂ€ngigen und Arbeitslosen interessieren. Ihre "Hilfsangebote" stellen sich aber als sinnlos oder sogar schĂ€dlich heraus. Die ZwangsrĂ€umungen sind nicht die Schuld der Betroffenen, sondern ei…

Chemnitz: Neonazi Christoph Drewer geoutet

Christoph Drewer zog vor wenigen Wochen direkt nach seiner Haftentlassung von Dortmund nach Chemnitz. Er tut es damit seinen Kameraden Michael BrĂŒck und Marvin Esterhaus gleich, die 2020 nach Chemnitz gezogen waren. Christoph Drewer (geb. 04.01.1987) wohnt jetzt in der Sebastian-Bach-Straße 62 im…

Demo am Tag der Befreiung von NS-Regime an der Macht

Zur Auftaktkundgebung trafen wir uns am Hasenplatz. Nach der BegrĂŒĂŸung der rund 60 anwesenden Antifaschist"*innen legten wir dar, warum es wichtig ist, sich immer wieder an den 8. Mai 1945 als ein Tag der Befreiung zu erinnern. Wir begrĂŒndeten warum dieser Tag als ein Tag der Freude gilt und mahn…

Reflexion ĂŒber ein Jahr einer mehrfach marginalisierten Peron in Zeiten von Corona

Reflexion ĂŒber ein Jahr einer mehrfach marginalisierten Peron(schwerbe*hindert, queer, nicht cis, weiß) Hier ein paar meiner EindrĂŒcke, was es heißen kann schwerbe*hindert zu sein in Zeiten von Corona: Was ist eigentlich mit den schwerbe*hinderten Personen passiert, im letzten Jahr? Die Frage st…

Naturfreundehaus Köln-Kalk wirft Hamiam e.V. raus

Naturfreundehaus Kalk wirft Hamiam e.V. raus. Im November 2020 werden dem Verein Hamiam e.V. [] (Hilfe fĂŒr traumatisierte FlĂŒchtlinge aus afrikanischen LĂ€ndern) fristlos, ohne GesprĂ€ch und Angabe von GrĂŒnden die - kostenfreien - RĂ€ume im Naturfreundehaus Kalk gekĂŒndigt. Der dort zustĂ€ndige V…

Wer nicht feiert hat verloren!

Von: anonym am: 11.05.2021 - 13:33Regionen: Da dieses Jahr zum Tag der Befreiung die NPD den KĂŒrzeren gezogen hat und ihre Demonstration in Demmin abgesagt hat, konnten wir uns auch mal was anderes fĂŒr diesen Tag einfallen lassen. Zum 76. Jahrestag der Befreiung haben wir es uns nicht nehmen lass…

SolidaritÀt mit der Jagow15!

Wir als Interkiezionale BĂŒndnis erklĂ€ren uns zu 100% solidarisch mit dem Spandauer Hausprojekt Jagow 15. In den letzten Wochen war das Haus Ziel zweier BrandanschlĂ€ge so wie von Bombendrohungen, nachdem es in den vergangenen Monaten bereits zu rechten Schmierereien gekommen war. Diese Angriffe pa…

„Der denkt auch, der kann ĂŒbers Wasser gehen“ – ein offener Brief von Gefangenen aus dem Knast Zeithain

„Wir wenden uns anlĂ€sslich eines Artikels in der SĂ€chsischen Zeitung vom 29.10 an Sie. Allerdings ist dieser Artikel lediglich der berĂŒhmte letzte Tropfen, der das Fass zum ĂŒberlaufen gebracht hat. Vielmehr geht es uns um grundsĂ€tzliche und grundlegende ZustĂ€nde in der JVA Zeithain, die aus…

[B] Bericht und Fotos von Kundgebung gegen Rheinmetall

Ebenfalls vor Ort waren Aktivist*innen von Greenpeace, die mit einem Transparent mit der Aufschrift „Stop Arms Exports!“ vor dem Rheinmetall-BĂŒro standen. Heute finden außerdem Proteste vor der Rheinmetall-Zentrale in DĂŒsseldorf und am Rheinmetall Produktionsstandort in UnterlĂŒĂŸ statt. Armi…

Nummernschilder von Zivilfahrzeugen der Hamburger Polizei

Hallo liebe Mitstreiter_innen der Nacht,wir alle sind doch gerne mal des nachts unterwegs um uns die Beine zu vertreten. HĂ€ufig halten wir dabei ausschau nach den netten blauen Autos mit dem TatĂŒtata auf dem Dach (NatĂŒrlich nur weil wir die Autos einfach so schön finden). Aber leider sind unsere…

Anquatschversuch in Weimar

Am 20.04. gegen spĂ€ten Nachmittag standen zwei unbekannte Personen vor einem Elternhaus in Weimar und wiesen sich als Mitarbeiter des „ThĂŒringer Ministerium fĂŒr Inneres und Kommunales“ (ThĂŒringer Verfassungsschutz) aus. Dabei verwendeten sie die kreativen Namen „GrĂŒnder“ und „JĂ€ger…

Nazi-Paar Alruna Kubitschek und Tilmann Hauser nach Löbtau gezogen

Von: anonym am: 11.05.2021 - 17:16Regionen: Alruna Kubitschek und Tilmann Hauser sind am 18.04.2021 in die Malterstr. 32 01159 Dresden in das Erdgeschoss rechts ( von der Straße aus links ) gezogen. Nach vielfĂ€ltigen Aktionen, vom Ansprechen im Park bis hin zum Einschlagen eines Fensters ist es g…

(B) Pankow: Faschisten im Kiez // Kai Schuster und sein brauner Anhang

Schuster war in den letzten Jahrzehnten immer wieder bei faschistischen und rassistisch motivierten Demonstrationen in Berlin vorne mit dabei, ließ sich 1999 als Direktkandidat fĂŒr die NPD-Hellersdorf aufstellen und fuhr bundesweit zu faschistischen AufmĂ€rschen. Ein besonderes Anliegen ist ihm da…

Berlin: 17. Mai – Gegen Nazis, Compact und Coronaleugner*innen in Mitte

Solidarisch durch die Krise –Nazis und Coronaleugner*innen raus aus den Kiezen! antifaschistische Kundgebung:Mo. 17.05.202117:30 UhrBrandenburger Tor (Vorplatz am Tiergarten) Unter den Redner*innen finden sich zahlreiche Menschen aus der oder mit Verbindung in die rechte Szene. Auch Querdenken & C…

Geisel du mieses schwein

Es ist nichts neues das der Innensenator von Berlin ein richtiges Arschloch ist. Aber Andreas Geisel macht seinem VorgĂ€nger doch richtig Konkurenz.Andreas Geisel, ein mitte 50 jĂ€hriger deutscher Typ der es sich zur Aufgabe gemacht hat alternative Projekte in Pandemie Zeiten zu rĂ€umen. Na Bravo! A…

[RMK] Aktionen gegen AfD und Landratsamt anlÀsslich des 8.Mai

Wir haben den Jahrestag der Befreiung zum Anlass genommen, um zwei Orte zu markieren, die symbolisch fĂŒr die faschistische KontinuitĂ€t in Deutschland stehen. Zum einen wurde der Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Schorndorf der AfD Lars Haise besucht und sein Wohnhaus mit Farbe markiert. Wir habe…

Berlin: Bundeswehr-Adbustings gegen Klimawandel und globale Ungerechtigkeit am Verteidigungsministerium

Seenotrettung und Klimaschutz stĂ€rken Statt mit stimmungsvollen Bildern von rauer See Werbung fĂŒr den Dienst in der Marine zu machen, hinterfragen die Poster nun den Sinn der Bundeswehr. „Damit wollen wir die die SchreibtischtĂ€ter*innen auf ihrem Weg zur Arbeit begrĂŒĂŸten.“ sag Annegret, die…


« Older posts



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]