Anarchistische Föderation 🏮 Antikapitalistische Nachrichten und antifaschistische Informationen
  en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 239 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

InfoRiot

Leiterwechsel im Kinder- und Jugendfreizeittreff KLAB

Serbski was?

Der rabattierte Gesamtpreis ist zu Beginn des Abonnements in einer Summe zu zahlen. Sie können Ihr Abonnement innerhalb des Aktionszeitraums jederzeit zum Laufzeitende kĂŒndigen. Das Abo verlĂ€ngert sich im 13. Monat automatisch auf unbegrenzte Zeit fĂŒr jeweils weitere 12 Monate, mit einer monatlichen KĂŒndigungsfrist. Der jeweils gĂŒltige Gesamtpreis…

Cottbuser Parlament streitet ĂŒber AfD-BĂŒrgerdialog

Der rabattierte Gesamtpreis ist zu Beginn des Abonnements in einer Summe zu zahlen. Sie können Ihr Abonnement innerhalb des Aktionszeitraums jederzeit zum Laufzeitende kĂŒndigen. Das Abo verlĂ€ngert sich im 13. Monat automatisch auf unbegrenzte Zeit fĂŒr jeweils weitere 12 Monate, mit einer monatlichen KĂŒndigungsfrist. Der jeweils gĂŒltige Gesamtpreis…

Bundesgerichtshof hat ĂŒber Einspruch entschieden

Das Strafrecht ist auf die Todesfabrik nicht ausgelegt

Brandenburg an der Havel - FĂŒnf Jahre Haft wegen Beihilfe zu Tausenden Morden im KZ Sachsenhausen: An der Schuld des 101-JĂ€hrigen gebe es keinen Zweifel, so der Vorsitzende Richter. Die Strafe ist gerecht, kommentiert Lisa Steger. Das Strafrecht ist auf die Todesfabrik Konzentrationslager nicht ausgelegt  FĂŒnf Jahre Haft wegen Bei­hil­fe zu Tausenden…

FrĂŒherer Wachmann im KZ Sachsenhausen zu Haft verurteilt

101-JĂ€hriger der Beihilfe zum Mord schuldig - FrĂŒherer Wachmann im KZ Sachsenhausen zu fĂŒnf Jahren Haft verurteilt Di 28.06.22 | 11:23 Uhr Ein Brandenburger Gericht hat einen 101-JĂ€hrigen zu einer mehrjĂ€hrigen Haftstrafe verurteilt. Nach Ansicht der Richter war der Mann Wachmann im KZ Sachsenhausen und leistete Beihilfe zum Mord an Tausenden Menschen…

“Die Beteiligung am Mord verjĂ€hrt nicht”

Interview | NebenklĂ€geranwalt im Wachmann-Prozess - "Die Beteiligung am Mord verjĂ€hrt nicht" Di 28.06.22 | 12:53 Uhr | Von Lisa Steger FĂŒnf Jahre Haft wegen Beihilfe zur Ermordung von mehr als 3.000 Menschen lautet das Urteil gegen einen frĂŒheren Wachmann im KZ Sachsenhausen. Im Interview mit Lisa Steger spricht NebenklĂ€geranwalt Thomas Walther…

Urteil gegen KZ-Wachmann

Urteil gegen KZ-Wachmann: Der Antisemitismus bleibt bedrohlichDas Landgericht Neuruppin hat einen 101 Jahre alten ehemaligen Wachmann des Konzentrationslagers Sachsenhausen verurteilt. Zugleich wurden in Berlin steigende Zahlen ĂŒber antisemitische VorfĂ€lle der Gegenwart prĂ€sentiert. Das eine lĂ€sst sich vom anderen nicht trennen, kommentiert Markus…

Josef S. habe „Terror und Massenmord gefördert“

Brandenburg an der Havel - Im NS-Prozess gegen einen frĂŒheren Wachmann des Konzentrationslagers Sachsenhausen ist der 101-jĂ€hrige Angeklagte wegen Beihilfe zum Mord zu fĂŒnf Jahren Haft verurteilt worden. Josef S. habe mit seiner TĂ€tigkeit „Terror und Massenmord gefördert“, sagte der Vorsitzende Richter Udo Lechtermann bei der UrteilsverkĂŒndung…

Vom Gestern nichts gelernt

Wie wichtig heute noch Prozesse gegen NS-Verbrecher sind, zeigt eine aktuelle Recherche. Die Zahl judenfeindlicher Übergriffe nimmt stetig massiv zu. Zwei Nachrichten an einem Tag: In Brandenburg an der Havel wird ein ehemaliger KZ-Wachmann zu fĂŒnf Jahren Haft verurteilt. Der Mann ist inzwischen 101 Jahre alt, das Urteil ereilt ihn mit 77 Jahren VerspĂ€tung…

Emil Wendland — Gedenkveranstaltung zum 30. Todestag

Neuruppin - hiermit möchten wir euch gern am Freitag, den 01. Juli 2022 ab 15 Uhr, anlĂ€sslich des 30. Todestages des damals Wohnungslosen Lehrer Emil Wendland zu den Gedenkveranstaltung in Neuruppin einladen und hoffen auf eine breite Beteiligung. “Gedenken ist die rein­ste Form des Erinnerns” (Cho­lia, H. & JĂ€nicke, C. (2021). Unent­behrlich…

So lernen in Woltersdorf Ukrainische FlĂŒchtlinge Deutsch

Vokabelkontrolle: Sofia an der Tafel, und Stefanie Lingk mit Bildkarten in der Hand, die darstellen, welches deutsche Wort geschrieben werden soll. In Woltersdorf bringt die ehemalige Lehrerin den FlĂŒchtlingen Deutsch bei. © Foto: Elke Lang

Armin MĂŒller-Stahl stellt PortrĂ€ts aus

Kunstausstellung in Neuhardenberg - Armin MĂŒller-Stahl stellt PortrĂ€ts jĂŒdischer Persönlichkeiten aus Mo 27.06.22 | 15:25 Uhr Viele kennen ihn als Schauspieler, Autor oder Musiker. Dass Armin MĂŒller-Stahl auch malt ist zwar bekannt, doch seine Bilder sind selten in Ausstellungen zu sehen. Jetzt zeigt er 33 PortrĂ€ts jĂŒdischer Persönlichkeiten…

Verteidiger fordert Freispruch fĂŒr Josef S.

Brandenburg an der Havel - Im NS-Prozess gegen einen mutmaßlichen frĂŒheren Wachmann des KZ Sachsenhausen hat die Verteidigung Freispruch gefordert. In dem Indizienprozess sei eine Beteiligung des 101-jĂ€hrigen Angeklagten Josef S. an NS-Verbrechen nicht nachgewiesen worden, sagte Anwalt Stefan Waterkamp am Montag in Brandenburg an der Havel. Auch…

Kein Wort zu Sachsenhausen

Urteil gegen mutmaßlichen KZ-Wachmann erwartet - Kein Wort zu Sachsenhausen Mo 27.06.22 | 06:42 Uhr | Von Lisa Steger Josef S. soll Beihilfe zu rund 3.500 Morden geleistet haben. Am Montag soll die Verteidigung ihr PlĂ€doyer halten, am Dienstag soll das Urteil gegen den nun 101-JĂ€hrigen fallen. Die juristische Aufarbeitung der NS-Verbrechen endet…

Urteil im Sachsenhausen-Prozess erwartet

Brandenburg an der Havel - Mehr als 30 Verhandlungstage sind seit Beginn des NS-Prozesses im Oktober 2021 vergangen, zehn Zeugen haben dort ausgesagt und mehrere SachverstĂ€ndige wurden angehört: Nun steht das Verfahren gegen einen 101-jĂ€hrigen Mann aus Brandenburg vor dem Abschluss. Am Montag soll am Verhandlungsort in Brandenburg an der Havel der…

Fremd im eigenen Land

Der rabattierte Gesamtpreis ist zu Beginn des Abonnements in einer Summe zu zahlen. Sie können Ihr Abonnement innerhalb des Aktionszeitraums jederzeit zum Laufzeitende kĂŒndigen. Das Abo verlĂ€ngert sich im 13. Monat automatisch auf unbegrenzte Zeit fĂŒr jeweils weitere 12 Monate, mit einer monatlichen KĂŒndigungsfrist. Der jeweils gĂŒltige Gesamtpreis…

Studierende wollen Aufarbeitung rassistischer Angriffe

Etwa 1000 Deutsche kÀmpfen freiwillig in der Ukraine

Der rabattierte Gesamtpreis ist zu Beginn des Abonnements in einer Summe zu zahlen. Sie können Ihr Abonnement innerhalb des Aktionszeitraums jederzeit zum Laufzeitende kĂŒndigen. Das Abo verlĂ€ngert sich im 13. Monat automatisch auf unbegrenzte Zeit fĂŒr jeweils weitere 12 Monate, mit einer monatlichen KĂŒndigungsfrist. Der jeweils gĂŒltige Gesamtpreis…

Bund fördert Garnisonkirche mit weiteren 4,5 Millionen Euro

Potsdam - Der in Potsdam hochumstrittene Wiederaufbau des knapp 90 Meter hohen Turms der Garnisonkirche hat mehr als viereinhalb Jahre nach dem Baustart ein weiteres entscheidendes Etappenziel erreicht: Trotz Kritik von vielen Seiten fördert die Beauftragte der Bundesregierung fĂŒr Kultur und Medien, Claudia Roth (GrĂŒne), das Großvorhaben mit weiteren…

Faschisten bekÀmpft, aber nicht besiegt

Dem ist nichts hinzuzufĂŒgen: Hausfassade in Neuruppin anlĂ€sslich eines Neonazi-Aufmarschs in der Stadt im Jahr 2012 Foto: dpa/Patrick Pleul Im Schirrhof der Potsdamer Schiffbauergasse feiert das brandenburgische AktionsbĂŒndnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit am Freitagabend sein 25-jĂ€hriges Bestehen. MinisterprĂ€sident Dietmar…

Zeichen gegen rechtsaußen

Rechtsextremismus ist in Brandenburg weiterhin eine Gefahr. In Eberswalde erinnert man an den gewaltsamen Tod von Amadeu Antonio Kiowa. EBERSWALDE taz | Erst Anfang dieser Woche ließ der Verfassungsschutz in seinem Bericht fĂŒr 2021 verlauten, der Rechtsextremismus bleibe die grĂ¶ĂŸte Gefahr fĂŒr die Demokratie im schönen Bundesland Brandenburg. Unter…

25 Jahre Kampf gegen Nazis

Brandenburgs AktionsbĂŒndnis gegen rechts feiert am Freitag JubilĂ€um. Es ist viel breiter aufgestellt als vergleichbare deutsche Initiativen. POTSDAM epd | Ein 19-JĂ€hriger versucht, eine TĂŒrkin zu ĂŒberfahren. Der Brite Noel Martin ĂŒberlebt einen Neonazi-Angriff nur knapp und bleibt bis zu seinem Tod 2020 querschnittsgelĂ€hmt. Der Italiener Orazio…

Brandenburgs AktionsbĂŒndnis gegen rechts feiert JubilĂ€um

Potsdam - Ein 19-JĂ€hriger versucht, eine TĂŒrkin zu ĂŒberfahren. Der Brite Noel Martin ĂŒberlebt einen Neonazi-Angriff nur knapp und bleibt bis zu seinem Tod 2020 querschnittsgelĂ€hmt. Der Italiener Orazio Giamblanco trĂ€gt bei einem rechtsextremen Überfall sĂŒdlich von Berlin schwerste Verletzungen davon. Der Punk Sven Beuter stirbt nach einem Neonazi-Angriff…

Engagement gegen rechts in Brandenburg weiter wichtig

Potsdam (epd). Das brandenburgische AktionsbĂŒndnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit sieht sich 25 Jahre nach seiner GrĂŒndung mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Dazu zĂ€hlten unter anderem das Aufkommen von VerschwörungserzĂ€hlungen und Fake-News, sagte GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Frauke BĂŒttner dem Evangelischen Pressedienst…


« Older posts

Anarchistische T-Shirts ★ Kostenloser weltweiter Versand


Sometimes anti social... but always anti fascist
Racist small brain
Solidarity!
War is peace - Freedom is slavery and ignorance is strength (1984)
Red & Black Raised Fist
Anarchy Bomb
Black block
No laws, no borders

Diese Plattform wird vollstÀndig von der Keine Götter Keine Meister Cooperative finanziert.
Der Verkauf auch dazu beitragen, Spenden fĂŒr verschiedene anarchistische Organisationen und aktivistische WohltĂ€tigkeitsorganisationen zu sammeln.


Abonnieren Sie unseren Newsletter
Erhalten Sie einmal pro Woche die relevantesten Nachrichten in Ihrem Posteingang
Holler Box

Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]