en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

InfoRiot

Page 2 of 60

Die AggressivitÀt steigt

Uckermark - In Schwedt wird der Leiter der dortigen Klinik als Corona-LĂŒgner beschimpft. In Prenzlau werden Personen, die sich zum Testen in die Schlange stellen, als fremdgesteuert denunziert. Uck­er­mark — In Schwedt wird der Leit­er der dor­ti­gen Klinik als Coro­na-LĂŒgn­er beschimpft…

KZ-Wachmann Nummer 116/41/9

Bei einem frĂŒheren Verhandlungstermin betritt der Angeklagte den Tagungssaal. In der Regel trĂ€gt er hier bunte Pullover. Foto: oto: dpa/Christophe Gateau Wenn er sagt, er war da, wĂ€re ich der Letzte, der das verhindern wĂŒrde«, versichert Verteidiger Stefan Waterkamp am Freitag im Prozess. Sein…

SachverstÀndiger bestÀtigt IdentitÀt des Angeklagten

Der Historiker Stefan Hördler betonte am Freitag im Prozess gegen den EX-KZ-Wachmann Josef S., auf den Listen des SS-Totenkopf-Wachbataillons tauche Josef S. als Name nur einmal auf. Der 101-jĂ€hrige Josef S. soll laut Anklage zwischen Oktober 1941 und Februar 1945 im KZ Sachsenhausen als Wachmann…

Wie umgehen mit der Neuen Rechten?

09:59 26.11.2021 Diskussion ĂŒber Rechtsextremismus Wie umgehen mit der Neuen Rechten? Das sagen KĂŒnstler im Potsdamer Hans-Otto-Theater Am Mittwochabend diskutierten Schauspieler des Hans-Otto-Theaters mit Autor Per Leo ĂŒber den Umgang mit der Neuen Rechten im Theater. Auch „Blackfacing“ und…

AfD-Vergleich der schÀrferen Corona-Regeln mit Apartheid

Auf einer Sondersitzung zu den neuen Corona-Maßnahmen sorgte die Rede des Fraktionschefs der AfD, Christoph Berndt, fĂŒr Empörung. Darin wirft er der Regierung einen „Impf-Aberglauben“ vor. Die Impfstoffe wĂŒrden „nichts taugen“. Redner werfen Berndt vor, ein „Scharlatan“ zu sein.

Birgit Bessin — unterschĂ€tzte rechte Projektmanagerin

Birgit Bessin ist eine knallharte rechte Netzwerkerin, die keine BerĂŒhrungsĂ€ngste nach ganz weit rechts aussen hat. Dieser Beitrag war als Rede­beitrag der Kam­pagne “Kein Ack­er der Afd” fĂŒr die Gegen­proteste zum abge­sagten Lan­desparteitag der Bran­den­burg­er AfD geplant. Da wir…

JĂŒdischer Aktivist fordert kritische Debatte

Es ist die Ă€lteste ihrer Art in Deutschland: Die „Judensau“-SchmĂ€hplastik im Brandenburger Dom wird auf das Jahr 1230 datiert. Ein jĂŒdischer Berliner fordert nun eine kritische Debatte ĂŒber die verstörende Figur – und stĂ¶ĂŸt damit im Dom auf offene Ohren.

Bewohner der Obdachlosenunterkunft in Garzau geschlagen

Ein 25- JĂ€hriger und ein 15- JĂ€hriger verunreinigten in der Nacht zum Donnerstag (25.11.) gegen 1 Uhr mit dem Inhalt eines Feuerlöschers die Obdachlosenunterkunft. Als sich ein Bewohner darĂŒber aufregte, wurde er spĂ€ter von den beiden Akteuren noch einmal aufgesucht, geschlagen und bedroht, wie…

Mehr Bedrohung und SchlÀge in der Beziehung

Vor einigen Jahren floh Linea vor ihrem Ex-Freund und der Gewalt, die er ihr antat. Schutz fand sie im Frauenhaus Neuruppin. „Aber ich bin eine Frau von vielen, die dann nochmal zurĂŒck ist. Weil man die Hoffnung hatte, dass es sich Ă€ndert. Das war es aber nicht, es war noch schlimmer“, erzĂ€hl…

Rathenow baut neues Frauenhaus

Rathenow leistete am Donnerstag mit Hissung der Fahne „Nein zu Gewalt an Frauen“ einen Beitrag zum Internationalen Aktionstag 2021. Jana Reinhardt vom UnabhĂ€ngigen Frauenverein der Stadt hatte die Fahne am Vormittag dem BĂŒrgermeister, Ronald Seeger (CDU), und der Gleichstellungsbeauftragten de…

Gegen die verlogene AfD und die herrschende Politik

Sowohl AfD als auch die herrschende Politik sind spalterisch und verlogen. Impfen ist momentan sehr wichtig und rettet Leben. Aber wer seit Jahren die Ausbeutung im Gesundheitssystem und eine Entsolidarisierung in der Gesellschaft betreibt, darf sich ĂŒber das aktuelle Misstrauen nicht wundern. Sowo…

Toter FlĂŒchtling im Wald — Polizei ermittelt

Am Dienstag (23. November) ist im Wald zwischen den Ortsteilen Coschen und Breslack ein illegal eingereister 25-jĂ€hriger Mann gestorben. Er war Mitglied einer siebenköpfigen Gruppe aus dem Irak. Die Gruppe gab an, mit einem Auto nach Deutschland gekommen und von einem Schleuser ĂŒber die Grenze ge…

Einmal um den Weihnachtsmarkt und zurĂŒck

Brandenburg/ Havel - In Brandenburg/Havel versammelten sich am Montag etwa 40 Personen gegenĂŒber dem NeustĂ€dtischen Markt. Sie waren dem öffentlichen Aufruf von „Brandenburg steht auf“ gefolgt. Brandenburg/ Hav­el — In Brandenburg/Havel ver­sam­melten sich am Mon­tag etwa 40 Per­so­nÂ…

Rund 2,46 Milliarden Euro in Brandenburg

FĂŒr die Aufnahme, Unterbringung und Versorgung von FlĂŒchtlingen sind in Brandenburg nach Ministeriumsangaben von 2015 bis 2020 rund 2,46 Milliarden Euro ausgegeben worden. Vom Bund erhielt das Land im selben Zeitraum etwa 745 Millionen Euro aus Umsatzsteuermitteln, wie das Sozialministerium in Pot…

Keine Ermittlungen gegen AfD-Politiker

Dem Brandenburger AfD-Bundestagsabgeordneten Hannes Gnauck drohen wegen eines Fotos von einem Wahlschein keine juristischen Konsequenzen. „Wir haben kein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Es gibt keinen Anfangsverdacht wegen Verletzung des Wahlgeheimnisses“, sagte Cyrill Klement, Leiter der poli…

Toter FlĂŒchtling im Wald

Die Polizei hat am 23. November die Ermittlungen im Fall eines verstorbenen Mannes aus dem Irak eingeleitet. Der 25-JĂ€hrige wurde in einem WaldstĂŒck zwischen Coschen und Breslack gefunden.Notruf von Gruppe von FlĂŒchtlingenDie Polizei erhielt gegen 10:20 Uhr einen Notruf eines Mannes auf Englisch…

Schicksal der FlĂŒchtlinge aus Belarus erschĂŒttert

Miriam Tödter vom Hilfsverein „Wir packenÂŽs an“ aus Bad Freienwalde ist noch immer mitgenommen von dem, was sie an der polnischen Grenze zu Belarus erlebt hat. „Ich war in Griechenland und dachte, schlimmer kann es nicht kommen. Dann fuhr ich nach Bosnien. Und die ZustĂ€nde dort waren noch k…

Lobetal nimmt weitere FlĂŒchtlinge auf

Der Bernauer Ortsteil Lobetal bereitet sich auf die Aufnahme weiterer FlĂŒchtlinge vor. DarĂŒber wurden die Einwohner am Montagabend bei einer Versammlung auf dem Dorfplatz informiert.Nach Angaben von BĂŒrgermeister AndrĂ© Stahl (Linke) werden 42 Asylsuchende in Lobetal erwartet. Sie sollen ins Ober…

Student aus dem Sudan erhÀlt Stipendium

Brandenburg an der Havel Student aus dem Sudan erhĂ€lt Stipendium in Brandenburg an der Havel Mohammed Abdelhafiz Eltahir Ahmed ist Master-Student an der THB und setzt sich fĂŒr die Verbesserung der Infrastruktur im Sudan ein. Der Rotary Club und der DAAD unterstĂŒtzen ihn dabei.

Erinnerungen an vier Leben

Potsdam - Es war der Tag der Opfer. Seit 26. Oktober steht die ehemalige Oberlin-Pflegekraft Ines R. nach der Gewalttat im Babelsberger Behindertenwohnheim Thusnelda-von-Saldern-Haus vor Gericht. Die 52-jĂ€hrige Potsdamerin muss sich unter anderem wegen vierfachen Mordes verantworten. Sie soll am Ab…

Ein Leben fĂŒr den Frieden

Nach langer Krankheit verstarb der Zeitzeuge und Friedensaktivist Erhard Stenzel aus Falkensee am 18. November im Alter von 96 Jahren. UnermĂŒdlich hatte sich der letzte deutsche WiderstandskĂ€mpfer der französischen RĂ©sistance im zweiten Weltkrieg bis zuletzt fĂŒr den Kampf gegen Faschismus und A…

Mehr hÀusliche Gewalt in der Krise

Potsdam - Im ersten Corona-Jahr hat die Polizei deutlich mehr FĂ€lle von hĂ€uslicher Gewalt registriert. Das geht aus Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik fĂŒr 2020 hervor, die das Autonome Frauenzentrum Potsdam am Montag bekanntgab. Insgesamt sind in Brandenburg 2020 demnach 5235 Straftaten i…

AfD-Fraktion reicht Verfassungsklage gegen 2G-Regel ein

Die Brandenburger AfD-Landtagsfraktion will mit einer Klage vor dem Landesverfassungsgericht die 2G-Regel mit Zutritt nur fĂŒr Corona-Geimpfte und Genesene stoppen. Das Verfassungsgericht Brandenburg bestĂ€tigte am Montag in Potsdam den Eingang einer entsprechenden Normenkontrollklage. Die AfD-Frakt…

UckermÀrker starten Aktion gegen Gewalt an Frauen

Das Thema Gewalt gegen Frauen betrifft alle gesellschaftlichen Schichten. Am 25. November werden in Prenzlau und Schwedt Fahnen gehisst. Prenzlau · JĂ€hrlich am 25.  November wird der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. Damit soll das öffentliche Bewusstsein dafĂŒr geschĂ€rft w…

22-JĂ€hriger beleidigt TĂŒrsteher rassistisch

Nach dem Streit um den Zugang zu einer Party mit 2G-Regel in Potsdam hat ein Mann den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes rassistisch beleidigt. Ein Zeuge habe beobachtet, wie die 52 Jahre alte Sicherheitskraft dem 22-jĂ€hrigen Besucher am frĂŒhen Sonntagmorgen wegen des Impfstatus den Zutritt zu…


« Older posts Newer posts »

Anarchistische T-Shirts ★ Kostenloser weltweiter Versand


Sometimes anti-social, but always anti-fascist
Ni dieu ni maĂźtre
Illegal immigration started in 1492
No borders no nations
L'anarchie c'est l'ordre, pas le chaos
Ni dieu ni maĂźtre
Anarchy Bomb
Fight racism
La rage du peuple
Antifascista siempre

Diese Plattform wird vollstÀndig von der No Gods No Masters Cooperative finanziert.
Der Verkauf auch dazu beitragen, Spenden fĂŒr verschiedene anarchistische Organisationen und aktivistische WohltĂ€tigkeitsorganisationen zu sammeln.



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]