en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Source

SchwarzerPfeil

Kronstadt Kongress – Einladung zum Mitmachen – Videokonferenz am 13.3

FĂŒr E-Reader: Die Vorbereitungsgruppe des Kronstadtkongresses will und muss sich vergrĂ¶ĂŸern. Wir planen den anarchistischen Kronstadtkongress anlĂ€sslich des 100. JubilĂ€ums des KronstĂ€dter Matrosenaufstandes gegen die autoritĂ€re Wende in Russland nach der Revolution 1917. Wir rufen Gruppen und…

Aufruf zur SolidaritÀt mit Ruymån Rodríguez

FĂŒr E-Reader: Aufruf zur SolidaritĂ€t mit RuymĂĄn RodrĂ­guez, Anarchist, der vom spanischen Staat unterdrĂŒckt, gefoltert und verfolgt wird, weil er die Armen unterbringt Wir veröffentlichen eine ErklĂ€rung der GAF London, gefolgt von der ErklĂ€rung der FederaciĂłn Anarquista Gran Canaria, aus der…

Algerien: Riots nach Verurteilung eines Militanten zu sieben Jahren Haft

FĂŒr E-Reader: Übersetzung eines Berichts von Abolition Media Worldwide Unruhen brachen am Abend des Sonntags, 28. Februar, in mehreren Vierteln von Ouargla, im SĂŒden Algeriens, aus, nachdem ein Militanter der populĂ€ren Protestbewegung in Algerien zu einer hohen Haftstrafe verurteilt und der „R…

[Patriarchat und GeschlechteridentitÀten Teil 2] Gender Nihilismus: Ein Anti-Manifest

FĂŒr E-Reader: Wenn sich mĂ€nnliche GeschlechteridentitĂ€ten in einer Patriarchatsanalyse nicht einfach als unterdrĂŒckende IdentitĂ€ten und weibliche GeschlechteridentitĂ€ten nicht einfach als unterdrĂŒckte IdentitĂ€ten verstehen lassen, dann wirft das auch Fragen danach auf, ob IdentitĂ€ten ĂŒberh…

ZĂŒndlumpen #082

FĂŒr E-Reader: Die 82. Ausgabe der Anarchistischen Zeitung, die „auf jeden Fall gröber als so die Standard-Coronaleugnung“ ist, ZĂŒndlumpen ist da. Mit 72 Seiten ĂŒber Medizin, Angriffe auf die Technologie, einem Bericht ĂŒber ein Jahr Ausgangssperre und mehr 
 „Und schließlich: wie nĂŒtzl…

Myanmar: ‚Die Polizei hat einfach geschossen‘

FĂŒr E-Reader: Zeug:innen sind erschĂŒttert von der BrutalitĂ€t der SicherheitskrĂ€fte, bleiben aber entschlossen im Kampf gegen den MilitĂ€rputsch Am frĂŒhen Mittwochmorgen schienen die Proteste, die sich in North Okkalapa in Yangon, Myanmar, bildeten, friedlich zu sein. „Ich sah etwa drei oder v…

(A-Radio) LibertĂ€rer Podcast FebruarrĂŒckblick 2021

Schreibe einen Kommentar Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.Kommentar Name * E-Mail * Website Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.

[Patriarchat und GeschlechteridentitÀten Teil 1] bell hooks: Das Patriarchat verstehen

FĂŒr E-Reader: Im folgenden ein Beitrag von bell hooks (engl. „Understanding Patriarchy“), der auch wenn er kein unmittelbar anarchistisches VerstĂ€ndnis des Patriarchats liefert, meines Erachtens nach wertvoll darin ist, pauschale und identitĂ€re Geschlechtszuweisungen, wie sie etwa in Anklagen…

Dutzende Tote bei Myanmars schlimmstem Tag der Gewalt seit dem Putsch

FĂŒr E-Reader: SicherheitskrĂ€fte eröffnen das Feuer auf Anti-Putsch-Demonstrierende in Yangon, Mandalay und anderswo Die Polizei setzt TrĂ€nengas ein, um die Demonstrierenden in Mandalay zu vertreiben Mindestens 33 Menschen wurden getötet, nachdem Myanmars SicherheitskrĂ€fte das Feuer auf friedli…

Wissen oder „Empowerment fĂŒr Utopien“? Freyas vom Knall wertvolle GestĂ€ndnisse

FĂŒr E-Reader: Im „Gai Dao“ #111 plĂ€diert Freya vom Knall im Text „Anarchistische Wissenschaft?“ fĂŒr ein Überdenken der verbreiteten anarchistischen Skepsis gegenĂŒber der akademischen Wissenschaft. Man sollte Freya vom Knall dankbar dafĂŒr sein, dass sie so offen formuliert, dass fĂŒr vi…

Zorn ĂŒber Stolz: Ein Aufruf an „radikale“ cis (het) MĂ€nner und ihre UnzulĂ€nglichkeit in Gender-KĂ€mpfen

FĂŒr E-Reader: Ich möchte ĂŒber Genderfragen in „progressiven/radikalen/revolutionĂ€ren RĂ€umen“ sprechen, bevor der Pride Month endet, weil es so wichtig ist. Ich muss cis (het) MĂ€nner[1] in radikalen/progressiven RĂ€umen ansprechen – besonders die anarchistischen, marxistischen oder allgem…

Archipel. AffinitÀt, Informelle Organisation und aufstÀndische Projekte

FĂŒr E-Reader: Wieso auf die Fragen ĂŒber AffinitĂ€t und informelle Organisation zurĂŒckkommen? Gewiss nicht, weil es uns an Versuchen fehlt, die Aspekte des Anarchismus zu erforschen und zu vertiefen. Nicht, weil sowohl die Diskussionen von gestern als auch die von heute nicht ein wenig von ihnen i…

(A-Radio) Dokumentation: Squatting Days 2014 in Hamburg

FĂŒr E-Reader: Das A-Radio Berlin prĂ€sentiert die Dokumentation von fĂŒnf VortrĂ€gen der Squatting Days 2014 in Hamburg. Alle Downloads und Links findet ihr auf der Website des Anarchistischen Radios Berlin. Im August 2014 waren wir bei den Squatting Days in Hamburg. Wir haben damals diverse VortrĂ…

Emma Goldman ĂŒber die Rebellion von Kronstadt und die Verfolgung der Anarchist*innen in Sowjet-Russland

FĂŒr E-Reader: AnlĂ€sslich der 100. JĂ€hrung der Rebellion von Kronstadt und der spĂ€testens damit einsetzenden staatlichen Verfolgung von Anarchist*innen durch das bolschewistische Regime im folgenden ein Augenzeugenbericht der Anarchistin Emma Goldman, sowie eine Schilderung der aus ihrer Sicht da…

Griechenland: Der Geist der Junta-Vergangenheit kehrt zurĂŒck — Der Hungerstreik von Dimitris Koufontinas

FĂŒr E-Reader: Übersetzung eines Artikels von Radio Fragmata, erschienen bei CrimethInc Wir schreiben hier von denselben Lockdown-Bedingungen in Athen, ĂŒber die wir schon seit Monaten berichten. Trotz der strengen Maßnahmen – oder vielleicht gerade wegen der Art und Weise, wie die Regierung die…

Back From Hell

FĂŒr E-Reader: Die Bundesstrafanstalt in Terre Haute, Indiana hatte den Ruf, das rassistischste und brutalste GefĂ€ngnis im gesamten BundesgefĂ€ngniswesen zu sein. Die Stadt Terre Haute selbst war dafĂŒr bekannt, in den 1920ern einer der stĂ€rksten StĂŒtzpunkte des Ku Klux Klans [(KKK)] im mittleren…

Prognosen fĂŒr Chile 2021: Wolken der Unruhe und ein Nieselregen der Hoffnung

FĂŒr E-Reader: PrĂ€sidentschaftswahlen, ein Verfassungsreformprozess und steigende soziale Spannungen: Das Jahr 2021 entwickelt sich zu einem kritischen Jahr, das Chiles Zukunft bestimmen wird. Übersetzung eines RoarMag-Artikels In den letzten anderthalb Jahren hat Chile weltweit fĂŒr Schlagzeilen…

In den WĂ€ldern schreiben wir Geschichte

FĂŒr E-Reader: Am Montag Abend, um 23:00, haben die letzten verbliebenen Besetzer:innen den Bahnhofswald in Flensburg freiwillig verlassen. Die Cops konnten die beiden Kletter:innen nicht aus den BĂ€umen kriegen, sie hielten 2 Tage aus. Der besetzte Bahnhofswald ist somit nach 4 Tagen gerĂ€umt. Dam…

Wahnsinn, Behinderung und Abolition: Heilung in autonomen Gemeinschaften

FĂŒr E-Reader: Übersetzung eines Essays erschienen bei Its Going Down In dieser kritischen Analyse untersucht der Autor*die Autorin, wie sich GefĂ€ngnis- und Polizeiabschaffung mit Wahnsinn[1] und Behinderung ĂŒberschneiden, und ruft zu mehr SolidaritĂ€t der Bewegung im Kampf gegen den racialen Kap…

Black Lavenders Lyrik-Ecke Woche XXX

FĂŒr E-Reader: des fĂ€hrmannes zurĂŒckweisung kalt lĂ€chelnd wirft er mir das kupfer zu fĂŒĂŸen mit funkelndem blick weist er mich zurĂŒck       und schickt mich zu leben   hab dich gewogen zu leicht fĂŒr die fĂ€hre ist kein platz fĂŒr dich                       hier nicht und auch ni…

Die wachsende Bewegung gegen die Ausgangssperre in Quebec

FĂŒr E-Reader: Ein Blick auf die wachsende Anti-Lockdown-Bewegung im sogenannten Quebec, die sowohl die rechten als auch die neoliberalen Antworten auf die COVID-19-Pandemie ablehnt. Übersetzung eines Artikels von It’s Going Down Eine neue Anti-Lockdown-Bewegung entsteht in QuĂ©bec. In Montreal h…

Ein revolutionÀres Herz: Kropotkins Politik

FĂŒr E-Reader: Teil zwei von Iain McKays zusammenfassender Analyse befasst sich mit den SchlĂŒsselwerken des Denkers und seinem Einfluss als politischer Philosoph. FĂŒr Teil eins siehe hier. Peter Kropotkin war vor allem ein RevolutionĂ€r. Obwohl er allzu oft als Autor von Mutual Aid, dem sanften Pr…

Von Punk zu indigener SolidaritÀt: Vier Jahrzehnte Anarchismus in Brasilien

FĂŒr E-Reader: Im folgenden Interview, erschienen bei CrimethInc, erzĂ€hlen zwei langjĂ€hrige Anarcho-Punks vom Wiederaufleben des Anarchismus in Brasilien nach dem Ende der MilitĂ€rdiktatur, zeichnen die Schicksale der sozialen Bewegungen durch den Aufstieg und Fall der linken Arbeiterpartei-Regier…

Ökologische Vielfalt gegen kapitalistische Hegemonie in Indien

FĂŒr E-Reader: Indiens Bauern und BĂ€uerinnen fĂŒhren einen historischen Kampf gegen Biopiraterie, Ökofaschismus und neoliberale Enteignung. Ist Landnahme (Land-Commoning)[1] die Antwort auf eine transformative Zukunft? Übersetzung eines RoarMag-Artikels In den letzten Monaten des Jahres 2020 bega…

Aragorn! – Elegie fĂŒr einen Antagonisten

FĂŒr E-Reader: Aus dem Englischen eines CrimethInc-Beitrags, teilĂŒbersetzt[1] von Elany Gestern vor einem Jahr, am 13. Februar 2020, ist der langjĂ€hrige Anarchist Aragorn! verstorben. Als unermĂŒdlicher Polemiker hat Aragorn! viel anarchistische Infrastruktur aufgebaut und aufrechterhalten, wovon…


« Older posts



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]