Mai 17, 2022
Von Indymedia
167 ansichten

Mit einer gemeinsamen Stellungnahme haben sich 17.000 Mediziner und Wissenschaftler des „Global Covid Summit“ – unter ihnen namhafte Experten wie mRNA-Forscher Dr. Robert Malone, Kardiologe Dr. Peter McCullough und Pathologe Dr. Ryan Cole – gegen die Verantwortlichen der Corona-Politik gestellt. Sie prangern die massive Korruption im Zuge der sogenannten Pandemie an und stellen einen klaren Bezug zu Klaus Schwabs „Great Reset“ her. Dabei geben sie sich kĂ€mpferisch und halten fest: Sie werden sich nicht kompromittieren lassen – und sie sind bereit, im Kampf fĂŒr Gerechtigkeit den Zorn der Pandemie-Profiteure auf sich zu ziehen.

https://report24.news/17-000-mediziner-richten-sich-mit-kampfansage-an-wef-globalisten-und-pandemie-profiteure/

Wo bleibt der Aufschrei der Autonomen?????




Quelle: De.indymedia.org