September 6, 2021
Von Indymedia
224 ansichten


[unable to retrieve full-text content]

Eine Kritik an atopic und perspektive selbstverwaltung:

Wir distanzieren uns von einer parlamentaristischen, staats- und eigentumskonformen Kampagne, die dafĂŒr sorgt das alles so bleibt wie es ist.

Die „Kampagne Deutsche Wohnen kaufen“ wird alle erforderlichen Stimmen bekommen und trotzdem scheitern. An diesem Paradox könnt Ihr nichts Ă€ndern, weil das Scheitern in der Kampagne bereits politisch angelegt ist. Die Akteure der Kampagne werden sie nicht Ă€ndern, ob Ihr nun fĂŒr oder gegen die Kampagne stimmt oder sie euch am Arsch vorbei ziehen lasst.




Quelle: De.indymedia.org