MĂ€rz 3, 2021
Von Anarchistische Gruppe Dortmund
169 ansichten


Der FotokĂŒnstler Hendrik MĂŒller hat Anfang 2017 einen Monat fĂŒr die NoBorderKitchen, einer kleinen NGO auf Lesbos, gearbeitet.
In seinem Bildvortrag, ‘das Ende der Reise’ fasst er die EindrĂŒcke dieser Zeit zusammen. Trotz des zeitlichen Abstands hat sich auf der Insel wenig im Umgang mit der Migrationsbewegung geĂ€ndert. Nach wie vor klafft eine große LĂŒcke zwischen dem Anspruch der europĂ€ischen Wertegemeinschaft und der Wirklichkeit. Der Vortrag beginnt am 09. MĂ€rz um 17 Uhr, der digitale Raum wird ca. 10min vorher freigeschaltet. Du kannst ihn unter folgendem Link betreten: kobalt.collocall.de/ana-zuo-4p5-ydw




Quelle: Agdo.blackblogs.org