Januar 5, 2021
Von End Of Road
293 ansichten


Am spĂ€ten Sonntagabend brannten im Bremer Stadtteil Walle zwei Autos. Wenige Stunden spĂ€ter zĂŒndeten Unbekannte am Hintereingang des Jobcenters in Mitte einen Brandsatz. [
]

Gegen 21.40 Uhr brannte in der Almatastraße ein am Fahrbahnrand geparkter Opel Astra. Etwa hundert Meter weiter stand auf dem Parkplatz einer Immobilienfirma ein Audi A 5 in Flammen. Die Feuerwehr konnte die BrĂ€nde löschen, es entstand ein Sachschaden von mehr als 30.000 Euro. Um 1.30 Uhr wurde die Brandmeldeanlage des Job-Centers im Doventorsteinweg ausgelöst. Unbekannte legten auf der RĂŒckseite des GebĂ€udes in der Straße An der Weserbahn einen Brandsatz vor die TĂŒr, der den Eingangsbereich beschĂ€digte. Hier entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. [
]

kopiert aus der Bullenpresse

siehe auch
NonstopNwes: Fortsetzung der Anschlagsserie?
butenunbinnen.de: Polizei ermittelt nach Brand zweier Autos in Bremen-Walle
Weser Kurier: Polizei ermittelt nach drei BrÀnden in Bremen




Quelle: Endofroad.blackblogs.org