Dezember 2, 2021
Von Anarchist Black Cross Wien
214 ansichten


quelle: soligruppe fĂŒr gefangene

Quelle: publicaciĂłn refractario, die Übersetzung ist von der soligruppe fĂŒr gefangene

Die RealitĂ€t im Knast/Unternehmen La Gonzalina in Rancagua ist bereits unertrĂ€glich: Die SchlĂ€ge gegen die anarchistischen und subversiven GefĂ€hrten JoaquĂ­n GarcĂ­a, Juan Flores, Ignacio und Luis Avaca in den letzten Monaten, das Verbot medizinischer Versorgung fĂŒr Juan Aliste und Francisco Solar sowie die Verhinderung einer veganen ErnĂ€hrung fĂŒr Marcelo Villarroel, mehrere TodesfĂ€lle und die stĂ€ndigen Folterungen durch die Schließer machen dieses GefĂ€ngnis zu einem wahren Vernichtungszentrum. FĂŒr all dies und mehr wird am Dienstag, den 30. November um 12:00 Uhr mittags zu einer Kundgebung vor der Regionaldirektion der Gendarmerie in Estado #572 Rancagua aufgerufen. SolidaritĂ€t mit allen Gefangenen im Kampf und vielseitige Aktionen fĂŒr das Leben und die Befreiung unserer subversiven und anarchistischen GefĂ€hrten!

Die unaufhörlichen Schikanen der uniformierten Schließerbande in La Gonzalina/Rancagua sollen beendet werden!

<!–

Tags: , , , , , , , , , ,

–>




Quelle: Abc-wien.net