Oktober 31, 2021
Von Rojava Agenda
345 ansichten

«Widerstand ist Leben. Den tĂŒrkischen Faschismus stoppen!»

Lasst uns am 6. November fĂŒr einen internationalen Antifaschismus und fĂŒr das revolutionĂ€re Rojava auf die Strasse gehen! In Gedenken an alle Menschen, die im Kampf gegen den tĂŒrkischen Faschismus und fĂŒr ein freies Leben gefallen sind. Mit der Wut auf dieses System, dass Faschismus Krieg und Elend produziert und mit der Gewissheit, dass es auf wackeligen Beinen steht und dass wir es zum Fallen bringen!

Samstag, 6.11. um 14 Uhr in Basel

Gemeinsame Anreisen mit dem Zug aus verschiedenen StÀdten
ab ZĂŒrich HB: 12.59 Uhr ab Gleis 16
ab Winterthur: 12.24 Uhr ab Gleis 3
ab Solothurn: 12.34 Uhr ab Gleis 3
ab St. Gallen: 11.37 Uhr ab Gleis 3




Quelle: Rojavaagenda.noblogs.org