191 ansichten

Der-UNrast-Verlag-stellt-sich-vor

Was ist und macht der Unrast Verlag? Am 13.5., ab 19 Uhr, stellen sich Kollektivmitglieder des Unrast Verlags vor und erklĂ€ren dessen Arbeit. Der Unrast Verlag ist ein in MĂŒnster ansĂ€ssiger Verlag, der linke BĂŒcher zu verschiedensten Themen herausbringt, z.B. Feminismus, Anarchismus und Antirassismus. Im Unrast Verlag wurden bereits Werke von Menschen, wie Bini Adamczak, Murray Bookchin, Emma Goldmann und Natasha A. Kelly veröffentlicht. Die Kollektive Organisierung aller Belange des Verlags steht bei der Arbeit im Fokus. An diesem Abend, werden uns erst die Menschen vom Unrast Verlag etwas ĂŒber den Alltag, die Geschichte, interne AblĂ€ufe und viele weitere interessante Fragen erzĂ€hlen, dann wird es im Anschluss noch ein offenes GesprĂ€ch mit dem Publikum geben.




Quelle: Agdo.blackblogs.org