November 27, 2021
Von Anarchist Black Cross Wien
378 ansichten


quelle: criminals 4 freedom

Danke an den anarchistischen Pottcast „Übertage„!

„In dieser Folge sprechen wir darĂŒber wie ganz konkret die SolidaritĂ€tsarbeit mit und fĂŒr Gefangene aussieht. Zusammen mit Alex von Criminals for Freedom (vorher Solikreis der Gefangenengewerkschaft Berlin), tauchen wir ein in vor allem die Erfahrungen die, die Genoss*innen in ihrer praktischen alltĂ€glichen Arbeit die vergangenen Jahre gemacht haben. In kĂŒrze gehen wir dann zum Schluss noch darauf ein was GrĂŒnde dafĂŒr sein könnten warum die Anti-Knast Bewegung in Deutschland so schwach ist und zeigen auf das es frĂŒher noch ganz anders aussah.“

<!–

Tags: , , , ,

–>




Quelle: Abc-wien.net