August 3, 2022
Von Die Plattform Trier
240 ansichten

Am Sonntag dem 31.07.2022 fand zum ersten Mal seit Beginn der Coronapandemie das Fußballturnier ÂŽKick For ColorsÂŽ statt. Wie frĂŒher wurde die Veranstaltung unter anderem vom Schmit-z CafĂ© und dem Fanprojekt Trier organisiert und fand am altvertrauten Ort, der Wiese gegenĂŒber dem Queergarten im Palastgarten Trier statt. Eine Teilnahme daran konnten wir uns als Lokalgruppe natĂŒrlich nicht entgehen lassen und so haben wir, zusammen mit Freund*innen und Genoss*innen der Feministischen Veretzung Trier, der Antifa Trier und der FAU Koblenz eines der zehn Teams gestellt.
FĂŒr einen Pokal reichte es leider nicht, doch da fĂŒr uns Spaß und Austausch mit Freund*innen im Vordergrund standen, war die Teilnahme fĂŒr uns ein voller Erfolg. Nach dem Kicken in der brennenden Sonne waren wir am Ende des Tages alle froh, noch Gelegenheit zu haben, mit kĂŒhlen GetrĂ€nken im Schatten zu sitzen und zu quatschen. Wir bedanken uns bei den Veranstalterinnen und allen, die mit uns gespielt haben.

Der Kampf geht wie immer weiter.




Quelle: Trier.dieplattform.org