November 15, 2020
Von La Presse
270 ansichten


“Ein Jahr der chilenischen Revolte in Chile und es geht weiter! Freiheit allen politischen Gefangenen!

Es ist schon ein Jahr her, seit das chilenische Volk (“pueblo” meint im spanischen einen kollektiven Charakter der SolidaritĂ€t) sich entschieden hat, aufzuwachen. Immer noch verbleiben die Farben der Befreiungs-Parolen und -Slogans lebendig, welche die Mauern immer noch verzieren mit den Zeugnissen des Feuers und der Kugeln, der Pflastersteine, welche sich ĂŒber den Rauch der politischen UnterdrĂŒckung und der polizeilichen BrutalitĂ€t erhoben.


Wir, mutige Student*innen und Gewerkschaften aller Art, mobilisieren uns gegen die mörderische Indifferenz, welche seit mehr als 30 Jahren das Leben eines mĂŒden Volkes entkrĂ€ftet. Nichtsdestotrotz: wir sind erwacht.
Wir mobilisieren uns im Kampf und Widerstand, um die Befreiung der politischen Gefangenen einzufordern, um uns gegen den Staatsterrorismus im Wallmapu-Gebiet zu stellen, um gegen die patriarchale Gewalt des Staates, Polizist*innen und Richter*innen, gegen die Korruption in den höchsten Stufen und die Wasser-, Licht- und NahrungsplĂŒnderungen der Regierung. Wir rebellieren gegen ein neoliberales System, welches Elend und Marginalisierung produziert. Wir rebellieren gegen die Vermarktung von unserer einzigen Waffe, der Bildung, und gegen die Vermarktung von unserer einzigen Hoffnung, der Gesundheit, und gegen die Vermarktung von unserem einzigen Leben, die Erde. Die Revolution wird in jedem Territorium auferstehen, wo der Faschismus und die Ungerechtigkeit stattfinden. Die Revolte geht weiter, bis die MenschenwĂŒrde zur NormalitĂ€t wird!

SolidaritÀt mit den politischen Gefangenen der Revolte!

Teile dies mit deinen Freund*innen und folge uns auf:

Ig: asambleachilenxs_leipzig
Fb: Asamblea de Chilenos en Leipzig

Begleite uns auf die Demo am 18.10. am Hauptbahnhof um 14 Uhr!

La Revuelta continĂșa
LIBERTAD A LOS PRESOS POLÍTICOS!

A un año del despertar de Chile, todavía permanecen los colores vivos de consignas libertarias vistiendo esquinas que fueron testigxs del fuego y el perdigón, de peñascos y adoquines que volaron atravesando el humo de la represión política, de la brutalidad policial. Nos movilizamos, estudiantes temerarixs y sindicatos de todo orden, contra la indiferencia asesina que hace mås de 30 años viene castrando las vidas de un pueblo cansado, pero ya despierto.
Nos movilizamos, en lucha y resistencia, por la libertad de lxs presxs polĂ­ticxs, contra el terrorismo de Estado en el Wallmapu, contra violencia patriarcal del Estado, lxs pacxs y lxs juexxs, contra la corrupciĂłn de las altas cĂșpulas y el saqueo del agua, la luz y los alimentos. Nos rebelamos contra el sistema neoliberal que fabrica marginalidad y miseria, que mercantiliza nuestra Ășnica arma que es la educaciĂłn, nuestra Ășnica esperanza que es la salud y nuestra Ășnica vida que es nuestra tierra. La revoluciĂłn vivirĂĄ en todo territorio donde la injusticia y el fascismo tengan lugar. La revuelta sigue, ÂĄhasta que la dignidad se haga costumbre!

Ven a marchar con nosotrxs el 18 de Octubre.

Solidariza con lxs presxs polĂ­ticxs de la Revuelta!

Difunde y siguenos en

Ig: asambleachilenxs_leipzig
Fb: Asamblea de Chilenos en Leipzig

Nos vemos en Hauptbahnhof– a las 14.00

Veranstaltende Gruppe: Asamblea de chilenxs en Leipzig”

Quelle: https://www.planlos-leipzig.org/events/ein-jahr-der-chilenischen-revolte-in-chile-und-es-geht-weiter-freiheit-allen-politischen-gefangenen/

Weitere Informationen:


https://issuu.com/fanzineestallidosocialchile/docs/18_traduccion_aleman




Quelle: La-presse.org