MĂ€rz 23, 2021
Von InfoRiot
410 ansichten



„Die neue BĂŒhne“ heißt das Bahnhofshotel in Bad Saarow kĂŒnftig. Der neue Betreiber, Reshad Hamid, will spĂ€testens Anfang April losgehen. Bei der Wahl des kĂŒnftigen Namens der GaststĂ€tte orientierte er sich am bisherigen Beinamen „Die BĂŒhne“, der im Ort im Volksmund gelĂ€ufig ist. Den Bad Saarower Alexander Brix hat dies nun zu einem offenen Brief veranlasst, vor dem Hintergrund der Ereignisse um eine ReichsbĂŒrger-Gruppierung, VerstĂ¶ĂŸe gegen die Corona-Regeln, eine SchließungsverfĂŒgung und Versiegelung sowie PolizeieinsĂ€tze, die es an dem Restaurant seit Dezember gegeben hatte.

Bad Saarow

„Kulturelle Vielfalt, Weltoffenheit, Gastfreundschaft, Toleranz, Freude und Leidenschaft. FĂŒr diese Werte steht seit ihrer Eröffnung der Name ,Die BĂŒhne‘ in Bad Saarow“, schreibt er unter anderem. Und weiter: „Über die jĂŒngere Vergangenheit bin ich zutiefst betrĂŒbt. Sie widerspricht allem, wofĂŒr der Name ,Die BĂŒhne‘ den Betreibern, sie in ihrer GrĂŒndungsphase im altehrwĂŒrdigen Bahnhofshotel unterstĂŒtzend, einst geliehen wurde.“

Brix bezeichnet sich als Ideengeber fĂŒr „Die BĂŒhne“

Worum geht es: Brix, der in Bad Saarow eine Segelschule betreibt, erzĂ€hlt, er habe den bisherigen Betreibern im Vorfeld der Eröffnung des Restaurants im Jahr 2003 bei der Sanierung des GebĂ€udes geholfen. Irgendwann habe man dabei beratschlagt, welchen Namen das Haus tragen könnte. Er, Brix, sei es dann gewesen, der die Idee fĂŒr den Zusatz „Die BĂŒhne“ gehabt habe. Noch bis ins Jahr 2016 habe er als Aushilfe unregelmĂ€ĂŸig in der GaststĂ€tte mitgearbeitet.

Kein Patent und kein formelles Urheberrecht

Ein Patent auf diese Bezeichnung oder formelle Urheberrechte besitze er nicht, rĂ€umt Brix ein. Gleichwohl forderte er um den Jahreswechsel die bisherigen Betreiber in Schreiben, die der MOZ vorliegen, dazu auf, den Titel „Die BĂŒhne“ nicht mehr zu verwenden. Im Zuge der Zusammenarbeit mit der ReichsbĂŒrger-Gruppierung „Königreich Deutschland“ firmierte das Restaurant zuletzt als „Hotel am Bahnhof Bad Saarow“.

Den neuen Betreiber Hamid bat Brix nun, seine Entscheidung fĂŒr den Namen „Die neue BĂŒhne“ zu ĂŒberdenken, um mit der jĂŒngeren Vergangenheit auch nach außen hin abzuschließen. Hamid teilte im Zuge des Betreiberwechsels mit, fĂŒr eine Beibehaltung des Begriffs „BĂŒhne“ habe er sich angesichts der großen Tradition in Bad Saarow entschieden. Von den jĂŒngsten Vorkommnissen distanzierte er sich klar.

Bad Saarow




Quelle: Inforiot.de