Mai 29, 2021
Von Indymedia
380 ansichten


                  
Julian Franz ist ein jahrelang aktiver und gewalttätiger Neonazi.
In der Verganenheit war er mehrfach Teil von faschistischen Aufmärschen bis hin zu rechten Gewalttaten.

So zuletzt im Juli 2020, als mehrere Jugendliche vor der Erfurter Staatskanzlei
von organisierten Faschisten überfallen wurden.

Weiter war Julian Franz in der Gruppe von 300 Neonazis, NaziHools und Faschisten die am 11.Januar 2016
den Leipziger Stadtteil Connewitz angriffen.
Dabei wurden zahlreiche gastronomische Einrichtungen, Gewerbeflächen sowie
Anwohnerinnen und Anwohner attackiert.

Verantwortlich für den Angriff ist ein überregional organisiertes Netzwerk miltanter Faschisten,
dem Julian Franz angehört.                                     

Weitere Recherche zu Julian Franz:
https://k56aufdecken.noblogs.org/julian-nico-moritz-franz/

Kommt ihr zu uns, kommen wir zu euch!

Presse:
https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/ueberf…
Video:
https://sendvid.com/3sdgetd8




Quelle: De.indymedia.org