November 16, 2020
Von Anarchist Black Cross Leipzig
173 ansichten


Der Haftbefehl gegen Aymen wurde gestern gegen Auflagen ausgesetzt. Aymen saß ĂŒber 7 Monate in Untersuchungshaft – ihm wird vorgeworfen gegen eine Abschiebung in der Hildegardstraße Widerstand geleistet zu haben. FĂŒr Aymen und 1 weitere Person ist das staatliche Spektakel jedoch noch nicht vorbei – voraussichtlich wird es 3 weitere Prozesstage geben.

Mehr Infos zum 3. Prozesstag sind bald auf der Seite der Soligruppe  zu finden.




Quelle: Abcleipzig.noblogs.org