Mai 12, 2021
Von InfoRiot
325 ansichten


Das AktionsbĂŒndnis “Neuruppin bleibt bunt” hatte zur Lesung aus verbrannten BĂŒchern auf den Schulplatz in Neuruppin geladen. Die Zuhörer lauschten den abwechselnden VortrĂ€gen aus Texten von Erich KĂ€stner, Kurt Tucholsky, Erich Fried, Mascha KalĂ©ko, Armin T. Wegner und Erich Maria Remarque. © Foto: Siegmar Trenkler




Quelle: Inforiot.de