Januar 2, 2022
Von End Of Road
88 ansichten

Zahlreiche Presseartikel berichteten von einem Brandanschlag auf die Büros von OHB in der Universitätsallee. Unbekannte sollen in der Sylvesternacht Brandsätze auf das Gebäude geworfen haben, dabei gingen Teile das Gebäudes in Flammen auf. Bereits im November wurden Fahrzeuge von OHB angezündet. Weitere Angriffe auf den Raumfahrtkonzern, der unter anderem einen Spionagesatelliten für die Bundeswehr gebaut hat und Teile für militärische Frachtflugzeuge liefert, gab es im Februar 2018 und März 2017.

Presse:

butenunbinnen.de

weser-kurier.de




Quelle: Endofroad.blackblogs.org