Dezember 26, 2022
Von Chronik
276 ansichten

Hamburg, 26. Dezember 2022

In der Nacht vom 25. auf den 26. Dezember haben wir das Jobcenter Farmsen mit unserem Besuch beehrt und ihren Fuhrpark mittels Feuer deutlich reduziert. Die Fahrzeuge werden u.a. für die entwürdigenden Hausbesuche der sogenannten Bedarfsprüfung genutzt. Arme Menschen und Familien werden drangsaliert und schikaniert, während Konzerne in der Krise weiterhin fette Gewinne einstreichen.

Daran ändert auch die Umbenennung von Hart IV in „Bürgergeld“ nichts.

Gegen die Welt des Kapitals und ihre rot-grün-gelben Helferlein!

Für die soziale Revolution weltweit

Quelle: Indymedia (Tor)




Quelle: Chronik.blackblogs.org