Mai 2, 2022
Von Chronik
218 ansichten

Kassel, Mai 2022

Wir bekennen uns zum Farbanschlag auf den Wohnort des AfD FunktionĂ€rs Michael Werl in der Kohlenstraße 27 in Kassel.

Der Faschist ist mittlerweile Landesvorsitzender der JA Hessen und AfD Stadtverordneter in Kassel. Seit Jahren ist Werl als rechter Aktivist in Kassel aktiv, vorher bei den Republikanern und in der Burschenschaft Germania Kassel. In geleakten Chats hitlerte er ungeniert mit anderen Nazis ab.
Unsere Aktion ist ein kleiner Beitrag dazu, dass sich Nazischweine in Kassel nicht ruhig schlafen legen können.

Eure Objektschutzbullen sind uns ĂŒbrigens scheissegal.

Freiheit fĂŒr Lina! Freiheit fĂŒr Jan! Freiheit fĂŒr Dy! Freiheit fĂŒr alle Antifas!

Quelle: Indymedia (Tor)




Quelle: Chronik.blackblogs.org