MĂ€rz 21, 2021
Von Chronik
401 ansichten


12Marburg, 12. MĂ€rz 2021

„Das Haus der Marburger Burschenschaft Alemannia wurde in der Nacht vom 11. auf den 12.03. gegen 1.40 Uhr von unbekannten TĂ€tern mit mit brauner Farbe gefĂŒllten GlĂ€sern beworfen. Der Sachschaden belĂ€uft sich auf mehrere tausend Euro. Aufgrund des mutmaßlichen politischen Hintergrundes der Tat bittet der Staatsschutz der Kriminalpolizei um sachdienliche Hinweise unter Tel. .00000. Der Vorfall findet sich auch in einer Pressemitteilung der örtlichen Polizei.“

Quelle: Burschiseite




Quelle: Chronik.blackblogs.org