September 1, 2021
Von Emrawi
213 ansichten


Zum Film:

Titel: XwebĂ»n – Selbstsein. Frauenwiderstand in Nordkurdistan

Regie: Sarah Handelmann, Cora Hoffmann, Antonia Kilian

Dauer: 64 Minuten

Sprache: TĂŒrkisch & Kurdisch mit deutschen Untertiteln

Inhalt: Der Film entstand kurze Zeit nach dem StÀdtekrieg zwischen Mai

und Juni 2016 und beleuchtet den Frauenwiderstand in der kurdischen

Metropole Amed. Das tĂŒrkische MilitĂ€r zerstörte große Teile der Altstadt

(Sur) und tötete zahllose Zivilist*innen. Die Protagonistinnen berichten

von der flĂ€chendeckenden Repression des tĂŒrkischen Staates und zeigen

gleichzeitig, welche Kraft die widerstÀndigen Frauenstrukturen gemeinsam

erlangen können.

Anschließend werden wir weiteren internationalistischen Gefallenen

erinnern und einen Bericht zur aktuellen Lage in Kurdistan hören, wo

momentan der tĂŒrkische Staat in enger Zusammenarbeit mit dem Westen

Massaker an Ezid*innen und Kurd*innen verĂŒbt. Doch insbesondere Frauen

verteidigen sich weiterhin gegen die Angriffe und bauen ein

selbstbestimmtes Leben auf.

Jin, Jiyan, Azadi!

Organisiert von WomenDefendRojava Wien

http://womendefendrojava.net/de/

P.S. Es sind alle Geschlechter herzlich willkommen!




Quelle: Emrawi.org