en / fr / es / pt / de / it / ca / el

Die Nachrichten von 238 anarchistische Verlage werden automatisch hier gepostet
Newsfeed wird alle aktualisiert 5 Minuten

Forumtheater in 3 Stunden Einewelthaus MĂŒnchen Fr.23.7. 15h


Juli 22, 2021
Von Fairmuenchen
209 ansichten


Das Nord-SĂŒd-Forum hatte es als Mitglieder-Fortbildung gedacht, (darum kostenlose Chance) Freitag 23. Juli von 15-18h und AuffĂŒhrung Montag abend 26. Juli etwa 19h beim Plenum eine Szene zur VerĂ€nderung vorstellen 


Die Themen kommen von den Teilnehmenden, innerhalb der Veranstaltungsreihe hat alles Welt-Bewegende auch Platz, wie sich die Hochwasser nicht nur in NRW, sondern auch in Tsingtsao und in der Nordost-TĂŒrkei und in afrikanischen StĂ€dten Platz nehmen 


schnell noch anmelden beim https://nordsuedforum.de/paulofreire

 oder einfach dazu kommen im einewelthaus.de oben auf der Terrasse oder ganz oben im luftigen Raum 211 


Forumtheater in 3 Stunden

ein neues Format zum Kennenlernen 
 einer sehr fundierten ĂŒber viele Jahre lang weiter entwickelten Methode:

Beginn pĂŒnktlich, spĂ€ter dazu kommen ist aber gerne möglich, AuffĂŒhrung 19h bis 19.30, NachgesprĂ€che erst spĂ€ter

FrĂŒher hatten wir ja mehr Zeit, aber heute:

Theater macht Politik, AG SPAK Verlag

Theater macht Politik, AG SPAK Verlag

  • Lockern, Statuen bauen, Bild und GegenĂŒber, Reaktionen ()

  • Generative Themen der Teilnehmenden (Grundlagen zu )

* Forum-Szenen in Kleingruppen:

  • UnterdrĂŒckte Person, Vorgeschichte, Explosion 
 offenes Ende

  • Vorgeschichte ausbauen: Beteiligte, wie kam es dazu

  • Szene dem Publikum vorstellen, aus dem Publikum kommen die Lösungen (Die Rolle der -Person)

Aufbau Richtung Bildungskongress:

Wenn Interessierte die Methode frĂŒhzeitig kennen lernen, können sie öfter das selbst mit verschiedenen Einrichtungen und Zielgruppen anwenden und beim Kongress einbringen:

  • Ausbildung zur Anleitung in einem Wochenende,

  • Fortlaufende Austausch- und Trainingsgruppe als

  • Einstieg in die hinter der

Anleitung verschiedener Akteure zu diversen Themen auf den Kongress und /

mit dem Theater

Der Blick in die Zukunft ist immer sofort dialogisch und widerstrebend (dialektisch)

Sobald jemand thematisch in die Zukunft schaut und die Aspekte eines Gedanken dort hin verlÀngert, meldet sich ein Widerstand, in einem selbst oder auch vielfÀltig im Publikum: Wie in

Du darfst mich gern verfolgen …




Quelle: Fairmuenchen.de
Kommentar Im Forum


FOLGE UNS
AUF TWITTER
FOLGE UNS
AUF MASTODON
FOLGE UNS
AUF TUMBLR


Anarchistische T-Shirts ★ Kostenloser weltweiter Versand


No borders no nations
Neither master nor slave
Ni dieu ni maĂźtre
No pasaran
Red action antifa
Anarchy
Consume
Resistance
Rioters attacking a police car
Antifa baseball club

Diese Plattform wird vollstÀndig von der No Gods No Masters Cooperative finanziert.
Der Verkauf auch dazu beitragen, Spenden fĂŒr verschiedene anarchistische Organisationen und aktivistische WohltĂ€tigkeitsorganisationen zu sammeln.



Anarchist news | Noticias anarquistas | ActualitĂ© anarchiste | Anarchistische Nachrichten | NotĂ­cias Anarquistas | Notizie anarchiche | NotĂ­cies anarquistes | ΑΜαρχÎčÎșÎź ÎŸÎŒÎżÏƒÏ€ÎżÎœÎŽÎŻÎ±

Meinungen sind die der Mitwirkenden und werden nicht unbedingt von unterstĂŒtzt Anarchistischefoderation.de [Haftungsausschluss]