November 22, 2020
Von End Of Road
417 ansichten


Am Mittwoch stieß ein bislang unbekannter Mann in der Bahnhofsvorstadt antisemitische Beleidigungen gegenĂŒber einer 48 Jahre alten Bremerin aus. [
]

Gegen 13 Uhr alarmierte die 48-JĂ€hrige die Polizei. Ein Mann hatte sie vor einem Supermarkt in der Straße An der Weide mit den Worten „in die Gaskammer mit dir“ antisemitisch beleidigt. Anschließend entfernte der Mann sich in Richtung Herdentorsteinweg.

Er wird zwischen 30 bis 35 Jahre alt beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke, eine graue Hose und Turnschuhe mit blauen Applikationen.

Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen Volksverhetzung eingeleitet. [
]

Quelle: Bullenpresse




Quelle: Endofroad.blackblogs.org