November 16, 2020
Von Schwarze Ruhr-Uni
280 ansichten


Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass unsere Freund*innen vom Bochumer Kostnixladen seid ca. 2 Monaten wieder öffnen. Abweichend, zu dem im Beitrag genannten Zeiten, ist der Laden Sonntags bis 19.00 Uhr (nicht nur bis 18.00 Uhr geöffnet ) und es gibt eine weitere Öffnungszeit am Dienstag von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr. Außerdem bitten wir den Laden nach Möglichkeit mit Spenden zu unterstĂŒtzen, da dieser akute Finanzierungsprobleme hat. Informationen zum Spendenkonto des Laden findet ihr ihn folgenden Beitrag:

Nach lĂ€ngerer Pause, macht der Kostnixladen am Sonntag, den 12.07.2020 wieder auf. Wir öffnen zunĂ€chst einmal die Woche fĂŒr drei Stunden jeweils von 15.00 – 18.00 Uhr.

Mehr ist aufgrund der Corona-Situation und dem Umstand, dass viele Menschen bei uns im Kollektiv in der Risikogruppe sind nicht leistbar

Einader in der „Krise“ nicht alleine lassen

Uns ist die Öffnung gerade besonders wichtig, weil es aktuell noch mehr Menschen als vor der Pandemie an den notwendigen Ressourcen fĂŒr ein anstĂ€ndiges Leben mangelt. Deshalb bitten wir euch nur den Laden im Anspruch zu nehmen wenn ihr gerade wirtschaftlich darauf anwiesen seid, insbesondere weil wir die Anzahl von Personen die gleichzeitig Zugang zum Laden beschrĂ€nken mĂŒssen. Weitere Möglichkeiten Menschen zu unterstĂŒtzen sind in der Diskussion, bei Interesse mitzuhelfen meldet euch per E-Mail an: kostnixladen-bochum(at)riseup.net

Wichtig ist uns, dass es uns nicht um Sozialhilfe geht, sondern viele von uns auch eine andere Gesellschaftsordnungen anstreben, in denen z.B. Armut nicht mehr existiert.

Hygieneregeln – Aufeinander aufpassen

Wir wollen nicht, dass Menschen ein relevantes Risiko eingehen, sich mit SARS-CoV-2 anzustecken wenn sie den Laden besuchen. Daher haben wir eine Hygienekonzept erstellt. Das vollstĂ€ndige Konzept könnt ihr hier einsehen. Wichtig ist, dass nur eine Person gleichzeitig in den Laden gelassen wird (Ausgenommen sind Menschen, die vor Ort minderjĂ€hrige betreuen mĂŒssen). Zutritt möglichst vielen Menschen den Zugang zum Laden zu erlauben, ist die Verweildauer auf 10 Minuten beschrĂ€nkt. Falls ihr als Familien oder WG den Laden nutzt, organisiert euch bitte so, dass nur eine Person zum Laden kommt und fĂŒr die anderen Sachen mitnimmt. Anproben werden im Laden ebenfalls nicht stattfinden können, deshalb schreibt euch vorher die gesuchten GrĂ¶ĂŸen auf.

Nur wer sich vorher die HĂ€nde desinfiziert wird in den Laden gelassen. Desinfektionsmittel wird von uns vor dem Laden zur VerfĂŒgung gestellt. Außerdem mĂŒsste ihr beim Betreten des Ladens eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Um lange Warteschlangen zu vermeiden erhaltet ihr vor dem Laden einen Zettel. Die Farbe des Zettel zeigt euch in welcher Stunde ihr daran seid, wenn ihr in einer anderen als der aktuellen Stunde dran seid, kommt bitte spĂ€ter wieder. So warten immer nur maximal 5 Personen vor dem Laden. Auch wenn wir mit diesen Regeln wahrscheinlich alle staatlichen Vorgaben erfĂŒllen, haben wir uns nicht vor allem deshalb entschieden sie aufzustellen. Wir sind ein selbstorganisiertes Projekt und uns ist es wichtig selbst Verantwortung zu ĂŒbernahmen, damit wollen wir auch zeigen das es keiner autoritĂ€ren Maßnahmen braucht, um mit der Pandemie umzugehen. Wen ihr dringend außerhalb der regulĂ€ren Öffnungszeiten etwas braucht, könnte ihr auch per E-Mail kostnixladen-bochum(at)riseup.net an einen Termin mit uns ausmachen.

Trennung von Annahme und Abgabe

Wir haben uns entschieden, die Annahme von Sachen von den Zeit, wo Menschen sich etwas mitnehmen können, zu trennen, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Wenn ihr Sachen abgeben wollt, kommt bitte immer, ab dem Mittwochs, ab dem 15.07.2020 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Bitte packt die Sachen so ein das ihr sei direkt im Laden stehen lassen könnt. Sie werden dann spÀter nach hinten gebracht und eingerÀumt.

Die Hygieneregeln gelten auf fĂŒr die Annahme von Sachen, als denkt an eine Mund-Nasen-Bedeckung. Falls ihr zu der angebenen Zeit nicht könnt, könnt ihr per E-Mail an: kostnixladen-bochum(at)riseup.net einen Termin vereinbaren.

Bitte UnterstĂŒtzt den Laden mit Geldspenden

Der Laden hat laufende Kosten zu dem u.a. Nebenkosten gehören. Staatliche Gelder erhalten wir nicht. Bisher haben wir uns teils durch direkte Spenden, teils durch hohe Spenden von einzelnen Mitglieder finanziert. Das ist keine dauerhaft haltbarer Zustand. Wir möchten in in der Finanzierung unabhĂ€ngig von einzelnen Personen sein, daher bitte wir um regelmĂ€ĂŸige Geldspenden auf unserer Konto. Uns sind kleine monatliche Spenden lieber als eine einzelne GrĂ¶ĂŸere, weil wir dann besser nachvollziehen können wie die aktuelle Situation ist. Nur wenn mehr Menschen spenden können wir die Existenz des Ladens langfristig sichern Spenden könnt ihr per Überweisung (am besten als Dauerauftrag) an folgendes Konto:

IBAN: DE34 4306 0967 1044 6225 00
BegĂŒnstigter. Kostnixladen e.V.

Bitte gebt Spende in dem Verwendungszweck an.

Quelle




Quelle: Schwarzerub.blackblogs.org