Mai 2, 2021
Von Paradox-A
256 ansichten


Lesedauer: < 1 Minute

Als der Blitz einschlug am Rande des Berges, wurde ich geboren. Ich erlosch im Fluss und strömte mit ihm hinter; bis an die Wolken den Berg hinauf gelangte ich zum heiligen Rauchwerk; und folgte dem Weg der Aussaat. Mein Kissen war wie klingen und schlief so fest, wie ein scheues Kaninchen. Das Gras brannte lautlos, wĂ€hrend wir die Ernte sammelten. Ich sammelte – und ich bettelte. Ich aß und trank, doch hungrig ging ich schlafen. Etwas fehlt in diesem Leben.

Mit Klick auf das Video erklĂ€rst Du Dich einverstanden, dass eine Verbindung zum YouTube-Server hergestellt wird, in deren Folge u.a. auch Analyse-Cookies ĂŒbertragen werden. Weitere Infos hier.




Quelle: Paradox-a.de