Juli 24, 2021
Von Rojava Agenda
398 ansichten


Samstag, 17.07 um 17:00 Uhr am BarfĂŒsserplatz, Basel
6 Jahre nach dem Attentat in Suruç, Gerechtigkeit fĂŒr Suruç, Gerechtigkeit fĂŒr alle. Am 20. Juli 2015 wurden 33 hauptsĂ€chlich junge Menschen, mit TrĂ€umen und Geschichten durch einen IS Mitglied, in den Tod gerissen. Ein internationalistischer Kampf gegen die imperialistischen KrĂ€fte ist gerade notwendiger denn je. Besonders jetzt wollen wir von den jungen Menschen lernen, die nach Kobane wollten und ihren Kampf weiterfĂŒhren und ihre TrĂ€ume in ErfĂŒllung bringen.

Wir werden das Massaker von Suruç weder vergessen noch den TÀtern und Verantwortlichen vergeben.
Kommt daher alle am 17.07 um 17:00 Uhr zum BarfĂŒsserplatz, Basel und lasst uns gemeinsam gegen Faschismus und Rassismus unsere Stimme erheben!




Quelle: Rojavaagenda.noblogs.org