November 24, 2022
Von Emrawi
43 ansichten

Das türkische und das iranische Regime führen einen blutigen Krieg gegen die feministischen und demokratischen Bewegungen des Mittleren Ostens. Besonders in den kurdischen Gebieten gehen die Regime gerade mit aller Brutalität vor: Während das iranische Regime allein in den letzten Tagen dutzende Aufständische auf offener Straße erschossen hat, lässt das türkische Regime Bomben auf die revolutionären Gebiete von Rojava/Nordostsyrien fallen und setzt in den Bergen Südkurdistans/Nordirak Giftgas gegen die Guerilla der Kurdischen Arbeiter:innenpartei ein. Und Österreich? Steht auf der falschen Seite! Österreichische Konzerne machen Geschäfte mit der Türkei und dem Iran. Österreichische Politiker:innen haben kürzlich eine Delegation des iranischen Regimes in Wien empfangen und waren mehrfach in der Türkei zu Besuch – natürlich ohne den Krieg in Kurdistan zu thematisieren.

Die Zusammenarbeit mit den Regimen hängt stark mit der Abhängigkeit von den großen Energiekonzernen und dem stetigen Ausbau von fossiler Infrastruktur zusammen. Die fossile Energieversorgung führt nicht nur zu steigenden Energiepreisen – dazu, dass viele von uns nicht mehr wissen, wie sie ihre Energierechnung zahlen sollen – sie führt auch in den Krieg. Das zeigt uns derzeit der Krieg um die Ukraine. Aber auch in den Kriegen im Mittleren Osten spielen Rohstoffe eine wichtige Rolle. Der IS finanzierte sich nicht zuletzt über die Einnahmen besetzter Ölfelder im Irak, in Syrien und in Kurdistan. Und auch die Regime im Iran und in der Türkei profitieren von ihrer Rolle im Mittleren Osten, denn Teile des Öl- und Gasimportes Europas laufen über diese Länder.

Wir wollen, dass das aufhört! Wir wollen eine klare Positionierung gegen die Regime! Wir wollen, dass die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern endlich endet!

Stopp dem Krieg für Öl und Gas!

Gemeinsam mit Fridays For Future auf die Straße!

📍26.11., 14.00 Uhr Wien Mitte

Hintergrund: https://fridaysforfuture.at/events/save-the-date-demo




Quelle: Emrawi.org